community ist online – Ausgabe 2016/01

In über 40 Sprachen wird community derzeit übersetzt; einige Übersetzungen bietet nac.today als PDF-Download an. Jetzt erscheint eine weitere Ausgabe, die erste von vier im Jahr 2016.

Das „comm“ in community steht für Kommunikation und diese Kommunikation benötigt viele Sprachen, wenn alle Menschen erreicht werden sollen. Aufgrund dessen sind auf allen Kontinenten Glaubensgeschwister mit der Übersetzung der Mitgliederzeitschrift community beschäftigt. Sie adaptieren die einzelnen Berichte und Meldungen in bekannte Sprachen wie Englisch, Französisch, Spanisch und Portugiesisch sowie in vielleicht weniger verbreitete Sprachen wie Albanisch, Kroatisch, Lettisch oder Rumänisch.

Erfolgreiche Zusammenarbeit über Landesgrenzen hinweg

Die community wird von der Neuapostolischen Kirche International in den drei Sprachen Englisch, Französisch und Spanisch bereitgestellt. Die Übersetzungen in weitere Sprachen koordinieren die 19 Bezirksapostelbereiche in Eigenregie. Von Redaktionsschluss bis zur Veröffentlichung der community vergehen so etwa acht Wochen. In dieser Zeit haben Redakteure Artikel geschrieben, Grafiker das Layout erstellt und Übersetzer in weitere Sprachen adaptiert. Zwischendurch werden immer wieder alle 32 Seiten einer Ausgabe durchgeschaut und korrekturgelesen, damit möglichst in keiner Sprache ein Tippfehler gefunden werden kann.

Kommunikation ist wichtig für die Kirche

Vor der Einführung der neuen Medien nac.today und community sagte Stammapostel Jean-Luc Schneider: „Kommunikation ist heute lebenswichtig und muss auch bei uns eine entsprechende Rolle spielen. Das dient der Koordination und dem globalen Austausch. So fördern wie zum Beispiel die Einheit der Lehre und das Kennenlernen der unterschiedlichen Kulturen untereinander.“

Ausgabe 2016/01: Siegen mit Christus

Auch in der neuen Ausgabe berichtet die Kirche von Gottesdiensten des Stammapostels auf den verschiedenen Kontinenten. In den Global News taucht der Leser ein in die Welt der Neuapostolische Kirche: Internationalen Jugendtag 2019 – wer ist wann eingeladen, Flüchtlingsströme in Europa – wie wird geholfen, Medienangebot der Kirche – welche neuen Apps gibt es.

Der erste Artikel in der neuen Ausgabe ist natürlich dem Jahresmotto „Siegen mit Christus“ gewidmet. Stammapostel Schneider erläutert, wie das Jahresmotto 2016 von neuapostolischen Christen im Alltag umgesetzt werden kann.

community shqiptar (Albanian) 2016/01 Link
community الامارات العربية (Arab Emirates) 2016/01 Link
community հայերեն (Armenian) 2016/01 Link
community български (Bulgarian) 2016/01 Link
community Hrvatska (Croatian) 2016/01 Link
community český (Czech) 2016/01 Link
community english (English) 2016/01 Link
community français (French) 2016/01 Link
community français (French/Switzerland) 2016/01 Link
community ქართული (Georgian) 2016/01 Link
community ελληνικά (Greek) 2016/01 Link
community magyar (Hungarian) 2016/01 Link
community bahasa Indonesia (Indonesian) 2016/01 Link
community italiano (Italian) 2016/01 Link
community Latvijas (Latvian) 2016/01.pdf Link
community Lietuvos (Lithuanian) 2016/01 Link
community português (Portuguese) 2016/01 Link
community românesc (Romanian) 2016/01 Link
community español (Spanish) 2016/01 Link
community español (Spanish/Switzerland) 2016/01 Link
community Tamil (Tamil) 2016/01 Link

Artikel-Infos

Autor:
Datum:
Schlagworte:

Oliver Rütten
4.01.2016
Medien, International