Jugendtage, Treffen für junge Menschen

Im Sommer eignen sich Jugendtage am ehesten. Sie sollen die jüngere Kirchengeneration ansprechen, gutes Wetter und ein abwechslungsreiches Programm bieten – beste Zutaten für unterhaltsame Stunden.

Jugendtag in Leipzig – Treu dich!

Zum nord- und ostdeutschen Jugendtag kommt der internationale Kirchenleiter selbst. Stammapostel Jean-Luc Schneider wird vom 15. bis 17. Juni 2018 in Leipzig sein. Insbesondere die Aufführung des Pop-Oratoriums „Ich bin“ am Samstagabend wird viele Besucher anlocken: Ein zweistündiges Werk für Jugendchor, sinfonisches Orchester, Band, Solisten und Schauspieler, in dem die sieben Ich-bin-Worte Jesu und seine Wundertaten musikalisch verarbeitet sind.

Der Jugendtag steht unter dem Motto „Treu Dich!“, an das Jahresmotto des Stammapostels, „Treue zu Christus“ angelehnt: Das sind drei Tage Gemeinschaft mit Angeboten, Programmpunkte und Themen, die junge Christen bewegen. Bereits am Freitag werden Stammapostel Jean-Luc Schneider und Bezirksapostel Rüdiger Krause die jugendlichen Teilnehmer auf dem Leipziger Messegelände willkommen heißen. Der Samstag steht ganz im Zeichen eines Kirchentages: verschiedene Vorträge, Workshops, Diskussionsrunden, verschiedene Stände und Möglichkeiten für sportliche Aktivitäten stehen im Angebot. Sogar nach dem Gottesdienst am Sonntag wird es noch eine Jugendstunde um 13.30 Uhr in der großen Halle geben und den Abschluss bilden.

Jugendtag in Oberhausen – Du bist wer!

Ganz anders gestaltet sich der Jugendtag in der Arena Oberhausen, wenngleich auch er am Wochenende des 16. und 17. Juni 2018 stattfinden wird: Alle jungen Kirchenmitglieder aus Westdeutschland, Belgien, Frankreich, Luxemburg und den Niederlanden sind eingeladen, ebenso die Jugendbeauftragten, Apostel, Bischöfe, Bezirksämter und Vorsteher. Zusätzlich dürfen nicht nur die Konfirmanden dieses Jahres, sondern auch die Konfirmanden 2019 sowie die Lehrkräfte aus dem Konfirmandenunterricht teilnehmen. Der Gottesdienst am Sonntag beginnt um 10.30 Uhr. Bereits eine halbe Stunde vorher startet das Vorprogramm. Am Nachmittag erwartet die jungen Christen ab 15.30 Uhr ein abwechslungsreiches Programm: Von wortreich über musikalisch bis hin zu filmisch, die Beiträge sind vielfältig und sollen zum Nachdenken anregen. Das diesjährige Motto lautet „Du bist wer!“

Wer will, kann aber auch schon am Samstagabend um 19 Uhr dabei sein: Traditionell läutet ein Benefizkonzert das Jugendtags-Wochenende ein. Gestaltet wird es vom Jugend-Sinfonieorchester NRW und dem Jugend-Konzertchor NRW der Gebietskirche Westdeutschland.

Internationaler Jugendtag 2019 in Düsseldorf – Hier bin ich!

Das wird ein Höhepunkt für viele Jahre: Eingeleitet wird der erste internationale Jugendtag der Neuapostolischen Kirche am Himmelfahrtstag, 30. Mai 2019 mit mehreren Eröffnungsgottesdiensten.

Die offizielle Eröffnung übernimmt der internationale Kirchenleiter Jean-Luc Schneider höchstpersönlich am Freitagmorgen in der Arena auf dem Messegelände der Stadt Düsseldorf. Anschließend startet ein Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm in den Messehallen mit mehr als 200 Programmpunkten. Für Freitag- und Samstagabend werden musikalische Veranstaltungen in der Arena geplant. Zum Abschlussgottesdienst am Sonntag in der Arena werden 40.000 Teilnehmer erwartet.

Die Messe Düsseldorf bietet für den Internationalen Jugendtag optimale Voraussetzungen: 19 Ausstellungshallen mit ausreichender Kapazität, ESPRIT arena in direkter Nachbarschaft, gute Anbindungen an alle Transportmittel. Düsseldorf liegt in der Nähe der wichtigen europäischen Autobahnen, hat gute Anbindung an das Streckennetz der Deutschen Bahn und den öffentlichen Personennahverkehr sowie an den Internationalen Flughafen Düsseldorf. Diese Bedingungen sind für Europa einmalig – nur Las Vegas (USA) bietet vergleichbare Voraussetzungen.