community ist online: Ausgabe 2018/02

Bunten Lesestoff für junge Christen bietet die Kinderecke der community. Einfach nur anschauen, selber lesen oder doch vorlesen lassen? Die Mitgliederzeitschrift offeriert Inhalte für alle Altersklassen.

community – das ist die internationale Quartalszeitschrift, die über Reisen des Stammapostels berichtet, die regelmäßig Kirchenlehre beschreibt und die aus dem Gemeindeleben aus allen Erdteilen erzählt. Und dann gibt es im Mittelteil des Heftes auch noch „Children’s Corner“, ein spezieller Bereich für die junge Leserschaft.

Verständliche Worte und große Buchstaben erleichtern das Verstehen. Bunte Illustrationen und viele Bilder ergänzen die kurzen Texte. Die beiden Doppelseiten bieten jeweils eine Bibelgeschichte und ein „Zu Besuch bei …“ – ein Blick in das Leben anderer, junger Christen.

Spring doch!

Und, wie hat Jesus reagiert, als ihn der Teufel überreden wollte vom Tempel herunter zu springen und sich von Engeln auffangen zu lassen? Die Bibelgeschichte in der aktuellen Ausgabe erläutert die drei Versuchungen des Gottessohnes in der Wüste. Und sie zeigt auf, wie Jesus mit den Anfechtungen des Teufels umgegangen ist.

Eine zwölfjährige Kinderchor-Dirigentin

In der Gemeinde Tourka (Tschad) sind viele Kinder im Sonntagsschul-Chor. Cynthia ist die Dirigentin, gerade einmal zwölf Jahre alt. Im „Zu Besuch bei …“ erzählt die junge Glaubensschwester von wilden Tieren, zwei großen Flüssen und von ihrem musikalischen Engagement in der Gemeinde: „Wir proben drei Mal in der Woche. Wenn ich mich einmal etwas verspäte, kommen die Kinder zu mir nachhause und fragen, wann die Probe endlich anfängt.“

Ein Brief des Stammapostels

In seinem Vorwort zur Ausgabe 2018/02 schreibt der Kirchenleiter unter anderem: „Wir erleben in einer Woche manche Ungerechtigkeit, bekommen viel Schlimmes auf der Welt mit. Und dann kommen wir am Sonntag zusammen und bekennen: „Trotzdem! Wir glauben, Jesus Christus ist auferstanden. Er hat den Tod, das Böse, die Sünde überwunden. Er behält Recht, er behält das letzte Wort!“ Das ist eine wunderbare Art, die Woche abzuschließen und eine neue Woche zu beginnen.“

Internationales Medienangebot

40 Sprachen, 36 Seiten, mit und ohne Regionalteil – das Magazin ist Teil des internationalen Medienangebotes der Neuapostolischen Kirche. Seit 2015 bietet die Kirchenleitung neben der offiziellen Website nak.org, dem Nachrichtenmagazin nac.today und dem sozialen Netzwerk nacworld.net auch die weltweite Mitgliederzeitschrift.

In Zusammenarbeit mit den Gebietskirchen auf allen Erdteilen wird die Zeitschrift übersetzt und als gedrucktes Exemplar an Gemeinden ausgegeben. Ein Archiv mit vielen alten und neuen Ausgaben bietet nac.today im Menüpunkt community.

community shqiptar (Albanian) 2018/02 Link
community հայերեն (Armenian) 2018/02 Link
community Hrvatska (Croatian) 2018/02 Link
community english (English) 2018/02 Link
community français (French) 2018/02 Link
community ქართული (Georgian) 2018/02 Link
community Latvijas (Latvian) 2018/02 Link
community Lietuvos (Lithuanian) 2018/02 Link
community português (Portuguese) 2018/02 Link
community español (Spanish) 2018/02 Link

Artikel-Infos

Autor:
Datum:
Schlagworte:

Oliver Rütten
2.04.2018
Medien, Lehrvermittlung, International