Medienangebot 2015: nacfaq ist die Katechismus-App mit 750 Antworten

"Der Katechismus in Fragen und Antworten" wird in diesen Tagen als unterrichtsbegleitendes Lehrwerk und als Arbeitsbuch zum Selbststudium herausgegeben. Jetzt können sich Onliner freuen: Die passende App dazu gibt es ab sofort kostenfrei zum Download.

Die nacfaq App übernimmt die kurzen und verständlichen Texte der neuen Katechismus-Fassung und bietet dem Anwender das vollständige Nachschlagewerk mit 750 Fragen und Antworten. Mit der nacfaq App sind Katechismus-Inhalte auch unterwegs immer dabei.

Die App nacfaq kann jetzt im iTunes-Store für iOS-Geräte oder im Google-Store für Android-Geräte geladen und installiert werden.

Trotz großartigen Inhalts: wiegt nichts!

Smartphones und Tablets sind für viele Menschen aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Sie begleiten ihre Besitzer in Hosen- und Jackettaschen oder liegen für vielfältige Anwendungen ohnehin auf dem Tisch. Da kommt die neue Katechismus-App gerade richtig. Die App wiegt nichts, benötigt nur wenig Speicherplatz und steht nach einem Klick mit allen Inhalten bereit.

Mit Scrollen und Wischen ist ein angenehmes und komfortables Lesen aller Inhalte möglich; egal ob zuhause oder unterwegs. Nur auf Eselsohren muss der Anwender verzichten. Die aus dem Buch bekannten Anhänge, wie das Bibelstellen und Sachregister, sind selbstverständlich vorhanden.

Individuelle Einstellungen: Sprache und Schriftgröße

Die App bietet den Katechismus in den fünf Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Portugiesisch und Spanisch. Die Sprache kann, wie auch die Schriftgröße, in den Einstellungen der App jederzeit geändert werden.

Suchen und vor allem: ganz schnell finden

Die zentrale Suche ermöglicht das Auffinden von beliebigen Worten oder Kapiteln im Katechismus. selbstverständlich sind auch alle Inhalte von Sach- und Bibelstellenregister auffindbar.

Weiterlesen, sammeln, sich erinnern

Mit der App kann der Anwender Lesezeichen setzen. So kann eine bestimmte Stelle später noch einmal nachgelesen werden. Auch können so persönliche Übersichten zu einem bestimmten Thema erstellt werden. Das komfortable Suchen innerhalb des Katechismus und das Verwalten von Lesezeichen gehört zu den großen Stärken der App gegenüber einem Buch.

Gefällt mir! Den Katechismus weitergeben

Katechismus-Inhalte können aus der App heraus mit anderen geteilt werden: entweder per E-Mail oder via soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter und demnächst auch in das kircheneigenen Netzwerk nacworld.net.

Applikationen der Kirche für mobile Geräte

Die nacfaq App erweitert das vorhandene Medienangebot der Neuapostolischen Kirche. Neben der neuen Fassung „Fragen und Antworten“ gibt es den Katechismus der Neuapostolischen Kirche aus als App in der Langfassung im iTunes-Store und im Google-Store.

Darüber hinaus bietet die Kirche mit nacnews eine Applikation im iTunes-Store und im Google-Store, die Neuigkeiten aus der neuapostolischen Welt mehrfach täglich aktualisiert bekannt macht. Diese App ist vor wenigen Wochen grundlegend überarbeitet worden.

Foto: Cobe, Munich

Artikel-Infos

Autor:
Datum:
Schlagworte:

Oliver Rütten
3.10.2015
Medien, Lehraussagen, Lehrvermittlung