community ist online: Ausgabe 2017/04

Wissen, worüber die Bezirksapostel sprechen, lesen, was der Stammapostel Neues zum Entschlafenenwesen schreibt und einen Blick in die weltweiten Gemeinden werfen – das geht mit der community.

Jeweils zum Quartalsbeginn erscheint eine Ausgabe der community. 32 Seiten stark ist die internationale Mitgliederzeitschrift der Neuapostolischen Kirche und vor allem in ganz vielen Sprachen lesbar. Eine Besonderheit: Neben dieser Standardausgabe gibt es auch manche Regionalausgabe; das sind Zeitschriften, die um redaktionelle Beiträge aus den Landeskirchen verstärkt werden und einen zusätzlichen Einblick in Kultur und Gemeindeleben bieten. Auch diese Ausgaben stehen im community-Archiv auf nac.today zur Ansicht und zum kostenfreien Download.

Wie wirkt der Heilige Geist?

In der aktuellen Ausgabe berichtet die Kirche über das Pfingstfest 2017, das Hundertausende auf allen Kontinenten mit den Geschwistern vor Ort in Wien (Österreich) gefeiert haben. Stammapostel Jean-Luc Schneider predigte über die Wirkung der Gabe des Heiligen Geistes. Ebenfalls in der österreichischen Hauptstadt fand eine internationale Bezirksapostelversammlung statt, über die community berichtet.

Die Grundlagen des Entschlafenenwesens

In einem Grundlagenpapier nimmt Stammapostel Jean-Luc Schneider Stellung zum Entschlafenenwesen. Die neuapostolische Lehre vom sakramentalen Handeln an Verstorbenen ist in der Christenheit einzigartig. Wo kommt dieser Glaube her? Und wie ist das begründet? community bietet Erläuterungen zur Lehre des Entschlafenenwesens.

Reiseberichte des Stammapostels

Auszugsweise berichtet community von den vielen Interkontinentalreisen des Kirchenleiters. Wie wird der Stammapostel begrüßt und aufgenommen? Was sind seine Appelle an die Glaubensgeschwister in Amerika, Afrika, Europa, Asien und Australien? community bietet Antworten.

Bibelgeschichte für Kinder

Zur Zeit Jesu kann man in Israel mit vier unterschiedlichen Währungen zahlen. Da Palästina zum Römischen Reich gehört, gibt es dort römische Münzen, zum anderen das Provinzialgeld, beispielsweise griechische Drachmen oder tyrische Stater und zum vierten das jüdische Geld. – Dieses Hintergrundwissen und mehr erfahren Kinder in der Bibelgeschichte „Der verlorene Groschen“. Auch das ist community – Lesestoff für die ganze Familie.

community shqiptar (Albanian) 2017/04 Link
community الامارات العربية (Arab Emirates) 2017/04 Link
community հայերեն (Armenian) 2017/04 Link
community Hrvatska (Croatian) 2017/04 Link
community english (English) 2017/04 Link
community français (French) 2017/04 Link
community ქართული (Georgian) 2017/04 Link
community bahasa Indonesia (Indonesian) 2017/04 Link
community Latvijas (Latvian) 2017/04 Link
community Lietuvos (Lithuanian) 2017/04 Link
community português (Portuguese) 2017/04 Link
community español (Spanish) 2017/04 Link

Artikel-Infos

Autor:
Datum:
Schlagworte: