Siege erringen – Gegen das Böse (1/6)

Wir wollen mit Christus siegen. Was das für den Alltag bedeutet und wie Christen mit Wahrheit, Ehrlichkeit, Intoleranz und Lieblosigkeit umgehen, erläuterte Stammapostel Jean-Luc Schneider im Gottesdienst am 3. Januar 2016.

Ängste ablegen, Böses bekämpfen und eigene Schwächen besiegen, das ist Aufgabe für neuapostolische Christen im Jahr 2016. Zu Jahresbeginn stellte der Stammapostel das Jahresmotto „Siegen mit Christus“ vor.

Im ersten Gottesdienst ging der oberste Geistliche dann auf die praktische Umsetzung ein. Wenn Christen gegen das Böse kämpfen, dann bedeute dies, in allen Situationen ehrlich zu sein und bei den Geboten Gottes zu bleiben – unabhängig, ob wir mit dieser Haltung die einzigen in einer Situation sind.


Foto: Jessica Krämer

Artikel-Infos

Autor:
Datum:
Schlagworte:

Daniel Mauthe, Oliver Rütten
9.01.2016
Motto 2016; Siegen mit Christus