Verlässliches Angebot: Videogottesdienste

Auf Lockdown folgen erste Lockerungen. Die Kirche erarbeitet Konzepte. – Bereits jetzt ist sicher: Video-Gottesdienste bleiben erhalten, bis Präsenz-Gottesdienste wieder wie gewohnt stattfinden. Die aktuelle Übersicht.

Nach Ausgangssperren, Schließung öffentlicher Einrichtungen und Kontaktverboten ermöglichen Landesregierungen nun vereinzelt die Rückkehr in einen „normalen Alltag“. Das betrifft auch das kirchliche Leben. Unter Beachtung von Hygiene- und Abstandsregelungen erarbeiten dazu die Kirchenleitungen Richtlinienpapiere für die Feier von Gottesdiensten in den Kirchen.

„Sie werden sich eng an den Vorgaben der jeweiligen Gesundheitsbehörden orientieren“, betont nak.org. Auch über die fortlaufende Abstimmung mit anderen christlichen Kirchen und Religionsgemeinschaften berichten die Kirchenleitungen. Und der internationale Kirchenleiter, Stammapostel Jean-Luc Schneider ergänzt: „Es ist eine kritische Phase, in der sich die Gesellschaft momentan befindet. Dennoch freut es mich, dass ganz vorsichtig und langsam eine Öffnung im Gottesdienstangebot in greifbare Nähe rückt.“

Bis die Präsenz-Gottesdienste in den Kirchengebäuden vor Ort wieder in üblicher Weise stattfinden können, bleibt das Angebot der Video-Gottesdienste erhalten. Das bekräftigen die zuständigen Bezirksapostel in ihren Stellungnahmen. Diese Gottesdienste können international per YouTube, in einzelnen Ländern zusätzlich per TV und Radio oder auch per Telefon mitgefeiert werden. Das Gottesdienstangebot wird weltweit ergänzt von zahlreichen virtuellen Andachten, Zusammenkünften und Musikprojekten.

In dieser Woche hat Stammapostel Jean-Luc Schneider bekanntgegeben, dass er an Pfingsten einen weiteren, weltweiten Gottesdienst feiern wird. Der Gottesdienst wird auf den YouTube-Kanälen der Neuapostolischen Kirche ausgestrahlt.

Live-Streaming am Sonntag, 10. Mai 2020

* daswort / dreiineinz, ** daswort / vierineinz, *** 4445551196 / 703315

Video-Archiv der Neuapostolischen Kirche

Eine umfangreiche Mediathek mit Ausschnitten aus Gottesdiensten von Stammapostel Jean-Luc Schneider und Musikveranstaltungen der vergangenen Jahre bietet die Neuapostolische Kirche International auf https://nac.today und auf ihren YouTube-Kanälen in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch.

2020-05-10 Streaming Divine Services_DE.pdf Link
2020-05-10 Streaming Divine Services_EN.pdf Link
2020-05-10 Streaming Divine Services_FR.pdf Link
2020-05-10 Streaming Divine Services_ES.pdf Link

Artikel-Infos

Autor:
Datum:
Schlagworte:

Oliver Rütten
8.05.2020
Medien, Gottesdienst