In eigener Sache

Immer wieder erreicht die Redaktion aus aller Welt dieselbe Frage: Artikel aus nac.today gefallen so gut, dass Glaubensgeschwister sie gerne weitergeben möchten. Ist das in Ordnung? Darauf gibt es eine klare Antwort.

Der Stammapostel war im Bezirk? Die Glaubensgeschwister spricht ein Thema besonders an? Über Menschen oder Gemeinden aus der eigenen Region wird berichtet? Wer als Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit Texte von nac.today übernehmen will, der darf das gern tun.

Die Artikel unserer Website stehen den offiziellen Medien der Neuapostolischen Kirche zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung – ganz gleich ob fürs Internet oder auf Papier, egal ob in der Gemeinde, im Bezirk oder in der Gebietskirche.

Eine Bitte haben wir dabei nur: Geben Sie „nac.today – Das Nachrichtenmagazin der Neuapostolischen Kirche International“ als Quelle an. Und wenn Sie den Text online nutzen, dann verlinken Sie auf unsere Homepage. Für die Sprachvarianten stehen die folgenden Links zur Verfügung:

Banner für die Homepage oder Logos für Printprodukte stehen hier zum Download zur Verfügung.

Artikel-Infos

Autor:
Datum:
Schlagworte:

Andreas Rother
8.04.2015
nac.today, Medien