Meist gelesen

    Der Blick dafür, was die Kirche braucht

    Endspurt und Anlauf in Australien: Nur noch zwei Wochen, dann geht der Bezirksapostel und ein neuer kommt. Wo kommt sie her die Gebietskirche? Und wo geht sie hin? Ein Interview über Kontrolle, Visionen und Überzeugungen. Weiter


    Eine Seele, die weit in die Nachwelt strahlt

    Menschenfreund, Publizist und Gründer-Apostel: Vor 160 Jahren wurde Heinrich Bornemann geboren. Zahllos sind die Anekdoten, die sich um ihn ranken – Geschichte und Geschichten aus dem Leben des „sanften Heinrichs“. Weiter


    Nicht aus der Welt, sondern in ihr

    Das große Zelt auf dem Gelände der Gemeinde Malaika (Tansania) fasste am 10. August 2018 über 2500 Gottesdienstteilnehmer. Stammapostel Jean-Luc Schneider sprach über das Böse in der Welt und die Kraft, sich dagegen zu stemmen. Weiter


    Friede, Friede – oder doch nicht?

    Auch friedliche Zeiten sind manchmal trügerisch. Ein aufgesetzter Frieden hält nicht lange: Nur wenn er von Herzen kommt, dann ist der Friede ernst und nachhaltig. Eine Betrachtung zum Weltfriedenstag. Weiter


    Nicht jeder Glaubensheld stirbt den Opfertod

    Stephanus ging bis ans bittere Ende. Bei wem reicht die Schmerzgrenze schon so weit? Muss auch nicht: Denn weniger sein Sterben macht den Märtyrer heute zum Vorbild als sein Leben – Hinweise aus dem Alltag für den Alltag. Weiter