Meist gelesen

    Wo Christus das erlösende Opfer brachte

    Golgatha: Nach dem Ort des Opfers Jesu ist dieses Lied aus der Demokratischen Republik Kongo benannt. Die Eigenkomposition erzählt von der Erlösungstat und seiner Wirkung – eine etwas andere Einstimmung auf den Gottesdienst für Entschlafene. Weiter


    Spotlight 10/2022: Geben und empfangen gehören zusammen

    Die Gemeinde als „ein Herz und eine Seele“, ohne zu sehr auf Unterschiede und Grenzen zu achten, das bleibt ein herausforderndes Ziel. So beschreibt es der Bezirksapostel Rainer Storck (Westdeutschland), der mit seiner Administration über 40 Länder betreut. Weiter


    Auf Jesu Spur gen Himmel unterwegs

    Himmelfahrt – Abschluss und Krönung des Lebens auf dieser Erde: Das soll’s nicht nur für Jesus Christus gewesen sein. Das soll’s auch für die Gläubigen werden. Der Stammapostel skizziert Weg und Ziel Weiter


    Übertragungen weltweit

    Gottesdienste am Morgen, Mittag und Abend – Gläubige kommen ‚rund um die Uhr‘ zum Gottesdienst zusammen, wenn man die Vielzahl der Zeitzonen berücksichtigt. Die wöchentliche Übersicht über das virtuelle Gottesdienst-Angebot. Weiter


    Kolonialismus, Kriege und Kirche

    Am 3. Juli wird Stammapostel Jean-Luc Schneider einen Gottesdienst in der Demokratischen Republik Kongo feiern. Nur drei Tage nach dem Fest der Unabhängigkeit in dem Land. Als ehemaliger Bezirksapostel weiß der Stammapostel um die bewegte Geschichte des Landes. Weiter