Die grünen Kinder von Kawama

Kindergottesdienst in Lubumbashi (DR Kongo) – das sieht anders aus als anderswo: rund 40.000 Kinder und ein Stammapostel, der während des Gottesdienstes durch die Gemeinde geht und die Kinder einbezieht. Ein Aha-Erlebnis der besonderen Art! Weiter


Weltweit zuhause: Nachwuchs spielt Hauptrolle

Kinder sind ein Segen in der Gemeinde und die Jugend ist die Zukunft der Kirche: Mit diesen Wissen engagieren sich viele Hände und Herzen in der Nachwuchsarbeit – von der Sonntagsschullehrerin bis zum Stammapostel. Beispiele von vier Kontinenten. Weiter


Die Nähe ist sein Markenzeichen

Um seine Person macht er kein Aufhebens. Warum dann ein Artikel zum 70. Geburtstag heute? Weil er Stammapostel war? Weil er das Amt auf besondere Art ausfüllte? Auch. Und weil er ein besonderer Mensch ist, der Nähe sucht und Nähe schafft: Wilhelm Leber. Weiter


Der Auftrag: kompromisslos lieben

Nicht mit, sondern gegen Jesus? Aus Familienliebe seiner nicht würdig? Beim kleinsten Verstoß schuldig am ganzen Gesetz? – Harte Worte aus der Bibel: Doch auf den zweiten Blick zeigt sich darin die Liebesbotschaft Christi. Weiter


Ein neuer Apostel für Spanien, Italien und Kuba

Dank für den Ruheständler und große Erwartung an den Nachfolger: In Spanien wechselt am kommenden Wochenende die Kirchenleitung. Das hat auch Auswirkung auf die neuapostolischen Gemeinden in Italien. Weiter


Jona – der mit dem Fisch ringt

Würde diese Geschichte gesungen, könnte man sie als Moritat bezeichnen, als eine lehrreiche, moralische Lehre. Es kommt darin Vieles von dem zum Ausdruck, was auch Menschen in heutiger Zeit umtreibt: Wie stehst du zu deinen Mitmenschen, wie verantwortungsbewusst lebst du? Weiter


Social Media – eine Frage des Umgangs

Knallharte Frage aus dem Betonmischer: Hat der Stammapostel was gegen Social Media? Nein, die sind eine prima Sache, findet er. Aber: Der Umgang damit birgt Gefahren. Seine Stichworte: Scheinwelt, Ego, Verflachung, Verletzung. Weiter


Newsticker

Top-Video