Pfingsten

Rückblende: Und sie blieben beständig …

Pfingsten 2018 – zwischen Bezirksapostelversammlung, Kirchentag und Festgottesdienst: Bilder, die man so sonst nicht sieht, das zeigt die Video-Rückblende auf die vier Tage in Washington (USA). Weiter


„Wir brauchen unsere Unterschiede“

Menschen sind unterschiedlich. Und das verhindert Einssein? Von wegen: Unterschiede sind genau das, was ein Team ausmacht. Ein Blickwinkel aus dem Pfingstgottesdienst 2018 mit Stammapostel Jean-Luc Schneider. Weiter


Momentaufnahmen (3): Der Pfingstgottesdienst 2018

„Es liegt an uns, dass der Nächste erfahren kann: Gott ist Liebe, Gott ist Gnade, Gott ist geduldig“, so Stammapostel Schneider abschließend: „Das ist mein Appell an euch zu diesem Pfingstfest: Lasst uns unseren Nächsten einen Vorgeschmack auf das Reich Gottes geben.“ - Der Gottesdienst in Washington in Bildsprache. Weiter


Für alle – die Anzahlung aufs göttliche Erbe

„Lasst uns unseren Nächsten einen Vorgeschmack auf das Reich Gottes geben.“ – So lautet die Pfingstbotschaft 2018 des Stammapostels an die neuapostolischen Gläubigen in aller Welt. Doch: Was meint er damit? Weiter


Kirche im Gespräch: Lehre, Glaube, Leben

Die Hylton Chapel etwas außerhalb von Washington bietet ideale Möglichkeiten sowohl für den ersten amerikanischen Kirchentag als auch für den Gottesdienst am heutigen Sonntag. Am Samstagnachmittag fanden hier auch die NAC-Talks statt. Weiter


Momentaufnahmen (2): Kirchenleitung bei der Arbeit

Arbeiten mit Herz, Seele und Verstand: Beim Pfingsttreffen 2018 in Washington gehörten die Tage zwei und drei den Beratungen in der Bezirksapostelversammlung. Ein Kamera-Blick hinter die Kulissen der Kirchenleitung. Weiter


Mit Freude und Wärme: Führungsriege tagt vollzählig

Es regnet seit Tagen in der amerikanischen Hauptstadt. Ein ausgedehntes Tiefdruckgebiet hat Washington erreicht. Anders in der internationalen Bezirksapostelversammlung: mit Freude und innerer Wärme diskutieren die Kirchenleiter ihre Themen. Weiter


„Es dauert, bis alles steht“

„Das letzte Wort hat der Stammapostel“, bestätigt Erich Senn, Leiter der internationalen Kirchenverwaltung in Zürich. Doch es dauert, bis alle Vorbereitungen für eine Bezirksapostelversammlung (BAV) abgeschlossen sind. „Dabei helfen wir ihm.“ Weiter


Momentaufnahmen (1): Willkommen in Washington

Das Pfingsttreffen 2018 hat begonnen: Der gestrige Mittwoch stand ganz im Zeichen der Ankunft und Begrüßung. Heute geht es in der Bezirksapostelversammlung gleich an die Arbeit. Die ersten Bilder aus Washington (USA). Weiter


Aufruf an alle Priester

Stammapostel Schneider bittet die Priester, sich intensiv auf das Pfingstfest vorzubereiten. Und auch die Gläubigen sollen vorbereitend tätig werden: „Betet für die Amtsträger!“, so der Kirchenleiter. Weiter


Wo die Gottesdienst-Bilder laufen lernten

Die USA sind Schauplatz der Pfingstversammlung 2018. Historisch reicht die Neuapostolische Kirche dort fast so weit zurück wie ihre europäischen Wurzeln. Technisch hat die Gebietskirche den Rest der neuapostolischen Welt ins bewegte Bild gesetzt. Weiter


Rückblende (3): Den Neuanfang erleben

Das Heilige Abendmahl bedeutet jedes Mal einen Neuanfang. Doch was braucht es, um wieder so richtig durchstarten zu können? Die Antwort des Stammapostels aus dem Pfingstgottesdienst 2017. Weiter


Rückblende (2): Brennen für Jesus Christus

Die Kraft des Heiligen Geistes ist wie ein Feuer. Das machte Bezirksapostel Bernd Koberstein (Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland) an Pfingsten 2017 deutlich: „Wenn ich brenne, dann kann ich jemand entzünden“ – die Rückblende auf eine kraftvolle Geste. Weiter


Ein Lied, gemacht aus Liebe und Licht

Es war längst nicht ihre erste Darbietung im großen Kirchenrahmen. Doch mit „Lord, have mercy on my life“ hat sie die Herzen von Hunderttausenden berührt. Wer ist die junge Frau mit dem Piano-Song aus der Pfingstübertragung? Weiter


Rückblende (1): Nicht nur hörbar, sondern auch sichtbar

Die ganze Gemeinde hat das Ja zur Heiligen Versiegelung gehört. Jetzt gilt es dafür sorgen, dass man dieses Ja auch sehen kann. Eine Rückblende auf den Pfingstgottesdienst 2017 – im Fokus: Bezirksapostel John L. Kriel (Afrika-Süd). Weiter


Momentaufnahmen (5) – Zeit für Begegnungen

Pfingsten – rund um das Kirchenfest nutzen Apostel und Glaubensgeschwister die Gelegenheit für ein Wiedersehen, für Gemeinschaft und Miteinander. Weiter


Gottes Geist wirken lassen – der Pfingstgottesdienst im Video

Wie Gottes Geist wirkt - und welche Sprache es braucht, davon zu erzählen. Das hat Stammapostel Jean-Luc Schneider im Pfingstgottesdienst 2017 deutlich gemacht. Auszüge im Video. Weiter


Momentaufnahmen (4): Der Pfingstgottesdienst 2017

Sprachwunder Pfingsten: Die Sprache des Nächsten verstehen und sprechen lernen – dazu hat der Stammapostel in Wien aufgerufen. Der Gottesdienst in Bildsprache. Weiter


Die Sprache der Nächsten sprechen

Wo Gottes Geist wohnt, da zeigt er Wirkung. Doch damit sich diese Wirkung auch entfalten kann, dazu braucht es ein Zutun: den Glauben an die eigene Versiegelung. Aus dem Pfingstgottesdienst 2017 mit dem Stammapostel. Weiter


Momentaufnahmen (3): Das Pfingstkonzert 2017

Unterhaltsam, kurzweilig und auf hohem Niveau: So präsentierte sich das Pfingstkonzert 2017 in Österreich. Im einzigartigen Ambiente des Wiener Konzerthauses war nicht nur den Ohren was geboten – die Musik in Momentaufnahmen. Weiter


Top-Video