Pfingsten

Rückblende (3): Gleiche Gabe, gleiche Chance

Vielfalt zeigt Unterschiede und manche davon sind Ungerechtigkeiten. Doch es gibt eine Gabe, die alle Menschen die gleiche Chance schenkt – auf eine Welt ohne Ungerechtigkeiten: der große Trost von Pfingsten. Weiter


Rückblende (2): Alle sind gefragt

Gemeinsam am neuen Tempel bauen – Stein um Stein: Das bedeutet, dass jeder seine Gaben erkennt, nutzt und einbringt. Und niemand soll meinen, er hätte nichts beizusteuern – Ausschnitte aus dem Pfingstgottesdienst. Weiter


Rückblende (1): Lesen im rechten Licht

Gemeinsam den neuen Tempel bauen. Das war die Pfingstbotschaft 2022. Und den Bauplan gibt die Bibel vor. Allerdings: Die Heilige Schrift lässt sich für alles Mögliche benutzen. Doch es gibt Gegenmittel – drei Gottesdienst-Ausschnitte im Video. Weiter


Der Gottesdienst im Bild

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte. Und dieses hier fasst den ganzen Pfingstgottesdienst in Buenos Aires (Argentinien) zusammen – die Sketch Notes zum Nachschauen und Nacherleben. Weiter


Pfingsten 2022 in Bildern

Zwei Stunden – viele Eindrücke. Das diesjährige Pfingstfest in Argentinien war voller Emotionen. Der Gottesdienst in Buenos Aires in Bildsprache. Weiter


Gemeinsam am neuen Tempel bauen

„Jeder wird gebraucht. Und jeder kann etwas beitragen.“ – So lautete der Appell von Stammapostel Jean-Luc Schneider zum Pfingstfest 2022. Er rief dazu auf, Zeichen zu setzen für die Gegenwart Gottes auf Erden. Weiter


Rückblende (4): „Die Macht des Schöpfers“

Manchmal bricht erschreckend Neues so mächtig ins Leben ein, dass man ohnmächtig davor steht. Doch es gibt eine Kraft, die weiterhilft – Trost aus der Pfingstpredigt des Stammapostels. Weiter


Rückblende (3): „Das Werkzeug in seiner Hand“

Ob chaotisch oder ordentlich – Baustelle bleibt Baustelle. Und manchmal kommt die Frage auf: Was soll daraus werden? Gut zu wissen, wer der Bauherr ist – der Pfingstbeitrag von Bezirksapostel Michael Deppner (DR Kongo West). Weiter


Rückblende (2): „Gott mag Neues”

Wenn aus nichts Neues entsteht: Zeugen dieses Wunders werden, dazu hat Bezirksapostel Leonard R. Kolb (USA) während des Pfingstgottesdienst 2021 eingeladen. Ein Wunder, das im Menschen passiert – und um ihn herum. Weiter


Rückblende (1): Pfingsten lässt Lob und Dank erklingen

Bedächtig, einfühlsam, bewegend: Mit ihren Darbietungen haben die Musiker beim zentralen Pfingstgottesdienst die Herzen tausender Menschen berührt. Viel Anklang fand etwa ein neuapostolisches Loblied aus Südafrika. Weiter


Im Bild: Der Gottesdienst als Skizze

Pfingsten 2021 – kurz gesagt: Dieses Bild braucht weniger als 1000 Worte, um zu zeigen, was der Gottesdienst uns sagen will. Die Notiz-Zeichnung als Gedächtnisstütze fürs ganz persönliche Erinnern. Weiter


Im Bild: Der Gottesdienst als Galerie

Pfingsten 2021 – vor der Kamera: Keine zwei Stunden und die Video-Bilder waren vorbeigezogen. Doch zum Glück gibt’s Fotos. Die Bildergalerie für den objektiven Blick auf das weltweite Zentralereignis. Weiter


Von nichts zu neu – der Heilige Geist leitet

Der Heilige Geist als Schöpfer – das hat Stammapostel Jean-Luc Schneider beim Pfingstgottesdienst 2021 in den Mittelpunkt gestellt: „Der Heilige Geist kann Neues schaffen, wo vorher nichts war. Lassen wir uns von ihm leiten.“ Weiter


Pfingsten erleben – in der Kirche und zuhause

„Weltweit zuhause“ – der nac.today-Slogan passt perfekt zu Pfingsten 2021: Da ist die Kirche nicht nur in aller Welt zu Hause, sondern die neuapostolische Welt holt sich das Fest auch nach Hause. Für Verbindung ist jedenfalls gesorgt. Weiter


Rückblende (3): Die Chance zur Veränderung

Was kommt nach dem Corona-Lockdown? Darüber wird viel spekuliert. Doch das hängt vor allem von einem jeden Einzelnen selbst ab, macht der Stammapostel deutlich: die Einladung aus dem Pfingstgottesdienst. Weiter


Rückblende (2): Gott macht keine Unterschiede

Zwei Lehren aus der Corona-Krise: Was einer tut oder lässt, das betrifft alle. Und: Unterschätzte zeigen ihren wahren Wert. Was das mit Glaube zu tun hat – die Augenöffner aus dem Pfingstgottesdienst. Weiter


Rückblende (1): Die Zukunft verändern

Zukunft und Veränderung: Darum geht es im Glauben. Doch das betrifft nicht allein die geistliche Welt – das Bekenntnis aus dem Pfingst-Gottesdienst 2020. Weiter


Pfingsten 2020 – das Gotteswortbild

Der ganze Gottesdienst auf einen Blick: Wohin der Geist der Freiheit führt, das zeigt die Mindmap zum Pfingstfest 2020. Kompakt und konkret - das Gotteswortbild zum Neu- und Wiederentdecken. Weiter


Die Kraft entfaltet sich im Menschen

Der Heilige Geist macht frei – frei zu lieben und frei zu dienen. Das ist die Kern-Botschaft des Stammapostels an Pfingsten 2020 – ein Gottesdienst zwischen Brotkrumen und All-Inklusive-Menü. Weiter


Grenzenlos im Einklang – das Pfingstlied 2020

Er ist gerade noch rechtzeitig fertig geworden – der „International Virtual Choir“ zum Pfingstfest 2020. Und das war ein hartes Stück Arbeit: an 80 Stunden Musik von 1600 Teilnehmern aus 50 Ländern. Weiter


Top-Video