Spotlight 07/2018: Für die Glaubensreise rüsten

Jesu treu zu bleiben, das hat mit Anstrengung zu tun. Und mit Planung, Reiseleitung und Ausdauer – ist sich Bezirksapostel Enrique Eduardo Minio aus Argentinien sicher. Gedanken zur Jahreslosung. Weiter


„Langsamer singen – man muss die Lieder genießen“

2600 Pfeifen zählt die Orgel in der Konzertkirche Silvertown (Südafrika). Dort spielt Tristan Williams jeden Sonntag. Doch im Sommer 2016 mussten andere Organisten ihn für drei Monate vertreten. Denn da besuchte er Deutschland. Weiter


Weltweit zuhause: Jenseits der Kirchentür

Den Glauben leben: Das geht auf die unterschiedlichsten Arten und Weisen. Und das muss sich längst nicht auf den offiziellen Rahmen der Kirche beschränken – Beispiele für gemeinschaftliche Eigeninitiativen von Glaubensgeschwistern. Weiter


IJT 2019: Planer und Teilnehmer bauen am Programm

Vielfalt ist Programm: Soviel ist schon klar für den Internationalen Jugendtag der Neuapostolischen Kirche 2019. Ansonsten wird am Themenkatalog und Terminkalender noch gebaut. Was die Teilnehmer wollen – erste Ergebnisse. Weiter


Schritt für Schritt: Der Wegweiser in die Freiheit

Aufstehen, anziehen, losgehen: Das ist die Formel, um sich aus Gefangenschaft zu befreien. So leicht ist das? Ja – wenn man an die Kräfte glaubt, die Gott bereitstellt. Der Wegweiser aus einem Gottesdienst mit dem Stammapostel. Weiter


Trebaseleghe – eine Gemeinde freut sich

Stammapostel Jean-Luc Schneider wird am kommenden Wochenende nach Italien reisen. Diesmal ist es die Gemeinde in Trebaseleghe, 25 Kilometer nördlich von Venedig, die ihn erwartet. Es ist alles vorbereitet, der Gast kann kommen. Weiter


Neuapostolisches Leben in Barcelona: Zwischen Tapas und WhatsApp

Mit 1,6 Millionen Einwohnern ist Barcelona die zweitgrößte Stadt Spaniens und die am zweitdichtesten besiedelte Millionenstadt Europas. Überschaubarer ist die Schar der Menschen, die sich sonntags und mittwochs in der Calle Reverendo José Bundo 14–18 treffen. Weiter


Newsticker

Top-Video