„Ich humple nicht, ich gehe ohne Krücken!“

Diese Fotos sind keine Kunstwerke. Doch sie erzählen – mitten aus dem Leben – eine Geschichte, die Mut macht: Wer weiß, was er hat, kann aus wenigem viel machen. Weiter


Von Jugendlichen für Jugendliche

Noch rund ein Jahr, dann beginnt der Internationale Jugendtag 2019. Das ist viel Zeit für Jugendliche, die Abitur machen, einen Job beginnen oder eine WG gründen. Aber es ist wenig Zeit für die Planung eines Groß-Events, das mehr als 30.000 Teilnehmer begeistern soll. Weiter


Große Flüsse brauchen kleine Wasser

Morgen ist der Welttag der Humanitären Hilfe, wie jedes Jahr am 19. August. Die 1. Welt spendet Geld und Nahrung für die 3. Welt. So etwa sehen es viele Menschen – ein schrecklicher Gedanke! Weiter


Weltweit zuhause: Die Foto-Safari

Weltweit zuhause – für die Bezirksapostel ist dieser Slogan Programm. Um den Anvertrauten nahe zu sein, leben sie viele Woche im Jahr aus dem Koffer – eine Foto-Safari rund um den Globus. Weiter


Gutes tun – aber richtig: Wieso statt wofür

Klar ist, was zu tun ist: Gutes. Klar ist auch, wem das zu tun ist: dem Nächsten. Aber: Warum eigentlich? Die Motivation ist ganz entscheidend fürs Ergebnis. Fünf gute und fünf weniger gute Gründe aus einem Gottesdienst mit dem Stammapostel. Weiter


Zündende(s) Funken: Kirche auf allen Kanälen

Zwischen antiquarischen Bibeln und aktuellen Fachbüchern rauchen die Köpfe: Wie lässt sich eine offene, aktive, christliche Gemeinschaft hörbar machen? Die Antwort darauf geht regelmäßig auf Sendung. Weiter


Spotlight 14/2018: „Treubleiben, auch wenn`s schwierig wird“ – über die Dennoch-Treue

Was tun, wenn es einmal schwierig wird? Den Kopf in den Sand stecken? Aufgeben? Die Treue aufkündigen? Bezirksapostel Jürg Zbinden aus der Schweiz empfiehlt die „Dennoch-Treue“. Weiter


Newsticker

Top-Video