Heiße Sonne, weißer Schnee – wo fängt die Wahrheit an?

Die Wahrheit ist oft obdachlos, sagt ein bekanntes Sprichwort. Und in der Tat: Wahrheit ist ein flüchtiger Gast, dabei ist sie nichts Geringeres als ein Menschenrecht. Nur: Welche Wahrheit ist gemeint? Weiter


Neue Inhalte, bessere Didaktik

Unterricht, Predigt, Kirchenlehre – das soll bei allen gut und verständlich ankommen. Wie das noch besser als zuvor gelingen kann, haben Glaubensgeschwister in den vergangenen Tagen gezeigt. Weiter


Die Familie als Keimzelle gelebter Ökumene

Als Sohn eines evangelischen Pfarrers aufgewachsen, bekannte sich Helmut Strippel mit 24 Jahren zum neuapostolischen Glauben. Heute engagiert sich der 70-jährige Priester im Ruhestand bei der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen. Weiter


Klarheiten aus zuverlässiger Quelle

Ein Bibelwort, drei Bilder, viele Quellen und ein Kreislauf – beim Thema „Segen“ geht es so richtig rund. Ein ganzer Schwall frische Impulse aus einem Gottesdienst mit dem Stammapostel. Weiter


Geschichte formt Brot und Wein in aller Vielfalt

Brot und Wein in einem? Tropfen statt Kelch? Ist das denn noch ordnungsgemäß? Die Form des Heiligen Abendmahls in der Neuapostolischen Kirche wirft Fragen auf. Antworten gibt der Blick auf 2000 Jahre Entwicklung. Weiter


Jenseits von Eden: Liebe macht den Willen frei

Es muss nicht immer Blut fließen beim Brudermord: Die Sache mit Kain und Abel ist eine Geschichte, die jeden Tag passiert, hier und heute. Und die eine ganz persönliche Frage an jeden Leser stellt. Weiter


„Komm zu mir und kommt mit mir!“

Ein Gottesdienst im Gottesdienst – extra kurz für den Nachwuchs der Gemeinde. Diesen Sonderservice gab’s letzten Sonntag in Rosenheim (Deutschland) – was der Stammapostel den Kindern mit auf den Weg gab. Weiter


Newsticker

Top-Video