„Morgen, so Gott will!“

Als angehenden Ärztin hat Lacey Smith aus Los Angelos (USA) ein einjähriges Praktikum auf Haiti absolviert. Und das hat ihr „Weltbild neu strukturiert“, sagt sie selbst – wie und warum, das schildert ihr Erfahrungsbericht. Weiter


Mit beiden Augen sehen

Wissenschaft und Glaube, das beißt sich doch: ein Paar wie Feuer und Wasser, Himmel und Hölle, oder? Von wegen: Sie gehören zusammen und brauchen einander – ein Einwurf zum UN-Welttag der Wissenschaft am 10. November. Weiter


Gemeinsam für Christus und gegen Not

Gemeinschaft macht stark – im Bekenntnis für Jesus Christus ebenso wie im Einsatz gegen Notlagen. Und das lässt sich auf ganz unterschiedliche Weisen leben – drei Beispiele aus jüngster Zeit. Weiter


Das Amt (11): Sehen, wen Gott ausersieht

Entscheidend ist der Wille Gottes. Doch der muss von Menschen erst einmal erkannt werden. Antworten auf die Frage danach, wie das Amt zum Träger kommt. Weiter


„In unserem Land gibt es keinen Frieden“

Seit 23 Jahren lebt Christophe im Flüchtlingslager. Der 51-Jährige sorgt für seine zehnköpfige Familie und kümmert sich als Priester um seine Glaubensgeschwister. Ein Leben mit großen Herausforderungen und einem noch größeren Traum. Weiter


„Niemand sollte keine Liebe spüren!“

Wenn die Liebe als lästige Pflicht empfunden wird, dann stimmt etwas nicht mit dem Evangeliumsverständnis. Im Gegenteil: Liebe sei der Standard zwischenmenschlichen Handelns, notiert der Stammapostel in einem Gottesdienst. Weiter


IJT-Impulse: Heute für die Kirche von Morgen

Die Apostel wollten es wissen: Wie wünschen sich junge neuapostolische Christen ihre Kirche? Antworten gab der moderierte Meinungs- und Erfahrungsaustausch beim Internationalen Jugendtag 2019 Weiter


Newsticker

Top-Video