Community 4/2020: Eine neuapostolische Weltreise

Der Gottesdienst findet nicht in einer Kirche statt, sondern auf der Veranda des Priesters. Aus Liberia berichtet eine achtjährige Glaubensschwester. – community bietet spannende Geschichten und einen Blick in die Vielfalt der weltweiten Gemeinden.

Stammapostel Schneider: Gott ist treu

In seinem Vorwort zur neuen Ausgabe der Mitgliederzeitschrift schreibt Stammapostel Jean-Luc Schneider: „Jeder von uns lebt sein eigenes Leben. Es geht durch Höhen und Tiefen, manchmal mit Angst und dann auch wieder mit Freude angefüllt. Unser Trost heißt: Gott ist treu! Er tut, was er sagt. Für uns als Menschen ist das vielleicht nicht immer spürbar, zumal wir nur einen winzigen Ausschnitt vom göttlichen Plan kennen, den er für uns bereithält.“ Wie das ein jeder Gläubige in seinem Leben praktisch umsetzen kann, dazu gibt der Kirchenleiter interessante Anregungen.

Pfingstgottesdienst im Wortlaut: Bekennen und Lieben

Am letzten Mai-Sonntag feierte Stammapostel Schneider den Pfingstgottesdienst in Darmstadt. Nur eine kleine Gemeinde war aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie vor Ort in der Kirche. Aufgrund der Video- und Telefonübertragungen konnten aber hunderttausende Glaubensgeschwister weltweit daran teilnehmen. community bietet den Gottesdienst im Wortlaut.

Bibelgeschichte: David wird zum König gesalbt

David ist der jüngste von acht Brüdern. Er hütet die Schafe seines Vaters Isai. David passt auf, dass kein Schaf davonläuft, und wenn ein wildes Tier in die Nähe der Herde kommt, verjagt er es. – In der Bibelgeschichte für Kinder – und für die Älteren – dreht sich alles um eine spannende Geschichte in Bethlehem.

Zu Besuch in Liberia: Success berichtet

Success, eine achtjährige Glaubensschwester aus Nyor Gbanwea (Liberia), berichtet über ihre Familie, ihren Schulalltag und gibt einen Einblick in das kirchliche Leben. Sonntags ist Sonntagschule und die Gottesdienste finden auf der Veranda des Priesters statt, weil die Gemeinde kein eigenes Kirchengebäude besitzt.

Erfolgreiche Zusammenarbeit über Landesgrenzen

Die Mitgliederzeitschrift community wird von der Neuapostolischen Kirche International in den drei Sprachen Englisch, Französisch und Spanisch bereitgestellt. Übersetzungen in weitere Sprachen koordinieren die 16 Bezirksapostelbereiche in Eigenregie. Von Redaktionsschluss bis zur Veröffentlichung der community vergehen etwa acht Wochen. In dieser Zeit schreiben Redakteure Artikel, layouten Grafiker die Seiten und adaptieren die Übersetzer in weitere Sprachen. Zwischendurch werden immer wieder alle Seiten einer Ausgabe durchgeschaut und korrekturgelesen. Insgesamt kommen so mehr als 40 Sprachvarianten zustande.

Um alle Glaubensgeschwister mit interessantem Lesestoff zu versorgen, werden die Ausgaben auch im Online-Archiv auf nac.today bereitgestellt. So kann jeder jederzeit in aktuellen und älteren Ausgaben nachlesen.

community shqiptar (Albanian) 2020/04 Link
community الامارات العربية (Arab Emirates) 2020/04 Link
community հայերեն (Armenian) 2020/04 Link
community Hrvatska (Croatian) 2020/04 Link
community english (English) 2020/04 Link
community français (French) 2020/04 Link
community bahasa Indonesia (Indonesian) 2020/04 Link
community ქართული (Georgian) 2020/04 Link
community Latvijas (Latvian) 2020/04 Link
community Lietuvos (Lithuanian) 2020/04 Link
community español (Spanish) 2020/04 Link

Artikel-Infos

Autor:
Datum:
Schlagworte: