Glaube

Spotlight 4/2017: Benimm dich!

Ermahnen, bedrängen und dann auch noch ein böser Blick – kann das für ein Leben mit Jesu Christus begeistern? Bezirksapostel Leonard R. Kolb (USA) erinnert sich an seine Kindheit und findet Parallelen. Weiter


Ehre sei Gott: danken durch Opfer und Gottvertrauen (5/7)

Stammapostel Jean-Luc Schneider ist sich sicher: wie sehr jemand Gott vertraut, erkennt man auch in seinem Verhalten – im Gespräch, im Umgang mit dem Nächsten. Weiter


Gottes Willen geschehen machen

„Dein Wille geschehe“ – wie leicht betet sich das? Doch was lässt sich machen, um diesen Worten auch Taten folgen zu lassen? Die vierfache Antwort aus einem Gottesdienst des Stammapostels. Weiter


Ehre sei Gott: nach den Geboten handeln (4/7)

Gekettet an die Gebote? Verdonnert zur Nächstenliebe? Was ist dem Menschen der Wille Gottes – Fluch oder Segen? Der Stammapostel hat darauf eine klare Antwort. Weiter


Siegen mit Christus – Eine Bilanz

„Siegen mit Christus“ – das war die Losung der Neuapostolischen Kirche für das vergangenen Jahr: Was ist davon geblieben? Ein Rückblick aus einem Stammapostel-Gottesdienst. Weiter


Spotlight 3/2017: Gottes Herrlichkeit ist gegenwärtig

Wer ist Gott? – Bezirksapostel Enrique Eduardo Minio (Argentinien) hat eine, nein, gleich mehrere Antworten darauf. Eine kurze Einführung in die vielfältigen Dimensionen Gottes. Weiter


Ehre sei Gott: Die Würde des Menschen respektieren (3/7)

Augen auf, wenn Mitmenschen zu weit gehen, so Stammapostel Schneider. Die Würde des Nächsten darf nicht missachtet werden, die Ressourcen dürfen nicht ungerecht verteilt sein. Das verbietet der christliche Glaube. Weiter


Einssein in Gefahr – die Gegenmittel

Einssein – das ist mehr als die Einigkeit aus einer Übereinkunft. Doch dieser Einheit drohen immer wieder Gefahren: Neid, Angst, Aggression. Was lässt sich dagegen tun? Gegenmittel aus einem Stammapostel-Gottesdienst. Weiter


Ein Abo auf die Gemeinschaft mit Gott

„Gemeinschaft mit dem Herrn haben – was fällt Ihnen dazu ein?“ Solch eine Frage im Straßeninterview hätte viele Antworten zur Folge: Gottesdienste, Abendmahlsfeiern, Alltagserlebnisse. Genau! Christen erleben ihren Herrn auf vielfältige Weise. Weiter


Ehre sei Gott: Den Schöpfer erkennen (2/7)

Gott macht keinen Unterschied: Er lässt die Sonne über Gerechte und Ungerechte scheinen. Ein Gedanke, der Stammapostel Jean-Luc Schneider fasziniert. Was bedeutet das für die Christen heute? Weiter


Leid und Herrlichkeit: Mit Jesus teilen

In Verantwortung für Gemeinden, Bezirke und darüber hinaus – den leitenden Amtsträger gibt der Stammapostel einen ganz einfachen Leitfaden an die Hand: „Wir teilen die Leiden Christi.“ Wie das gar nicht so weh tut, das erklärte er kürzlich in Südafrika. Weiter


Eine solche Perle findet man nicht alle Tage

Der Schatz im Acker – das ist ein bekanntes Motiv in der antiken Welt, das auch Einzug in die Bibel gefunden hat. Es hat uns auch heute noch eine Menge zu sagen, zum Beispiel dass der Mensch auswählen muss, was wirklich wichtig ist und Bestand haben soll. Nicht alles kann gleich gültig sein. Weiter


Spotlight 2/2017: Dankbar für die Gaben Gottes

Nicht nur Geschenk, sondern Aufgabe: Bezirksapostel John Leslie Kriel (Afrika Süd) erläutert in der Spotlight-Serie, wozu die Gaben Gottes eigentlich gedacht sind. Weiter


Ehre sei Gott: erkennen, danken, verkünden (1/7)

Gott ehren – aber gerne! Nur: Wie geht das? Jeden Morgen das große Halleluja anstimmen? – Wie sich die Jahreslosung 2017 in die Praxis umsetzen lässt, das erläuterte Stammapostel Jean-Luc Schneider im Gottesdienst an Neujahr. Weiter


Dem Allmächtigen den Weg frei räumen

Was sollte Gott daran hindern, eine Seele zu retten? Nichts? Doch: Selbst für den Allmächtigen gibt es ein Hindernis. Und für den Menschen die Mittel, den Weg freizumachen – die Anleitung für das Räumkommando in fünf Schritten. Weiter


In den Fußstapfen des Sohnes auf dem Weg zum Vater

Wie kommt man gut ans Ziel? In den Fußstapfen eines erfolgreichen Vorläufers. Wie das Vorbild des Gottessohnes den Menschen zum himmlischen Vater führt – eine Spurensuche mit dem Stammapostel. Weiter


Spotlight 1/ 2017: An sich arbeiten

Nicht nur Gott ehren, sondern auch noch an sich selbst arbeiten. Was nach Mehrarbeit ausschaut, ist die Lösung für eine leichte Umsetzung des Jahresmottos. Bezirksapostel Bernd Koberstein (Deutschland) erklärt, wie es gehen kann. Weiter


Sich nur an die Gebote zu halten, ist nicht genug!

Für viele Christen ist der Glaube zur Tradition geworden. Dabei heißt christlicher Glaube auch Kampf, Leiden, Nachfolge, Taten zeigen. Erläuterungen aus einem Gottesdienst mit dem Stammapostel. Weiter


Er hat immer das letzte Wort!

Besserwisser, Rechthaber – das sind noch harmlose Urteile über jemand, der immer das letzte Wort haben will. Und wenn er dreimal Recht hat, so jemand ist erst einmal unsympathisch. Wie aber ist das mit Jesus Christus, dem Heil der Menschen? Weiter


Stammapostel: Drei-Punkte-Programm für 2017

Die Größe Gottes in seinen Werken erkennen, ihm für die Wohltaten danken und seine Herrlichkeit verkündigen. Das ist das neuapostolische Drei-Punkte-Programm für 2017 – die Neujahrsansprache von Stammapostel Jean-Luc Schneider. Weiter


Top-Video

Top-Video