Veränderungen im Apostelkreis

Neun Apostel ordinierte Stammapostel Schneider im ersten Halbjahr 2018, darüber hinaus ernannte er einen Bezirksapostelhelfer und beauftragte einen Bezirksapostel. Sieben Apostel traten in den Ruhestand.

Zum 30. Juni 2018 sind 357 Amtsträger im Apostelamt tätig. Sie werden unterstützt von weiteren 260.000 Amtsträgern, die im diakonischen oder priesterlichen Dienst in den 60.000 Gemeinden weltweit tätig sind. Im Apostolat sind 329 als Apostel, 11 als Bezirksapostelhelfer, 16 als Bezirksapostel und einer als Stammapostel aktiv.

Ordinationen, Beauftragungen und Ernennungen

Im Jahresauftaktgottesdienst am Sonntag, 7. Januar 2018 in Banjul (Gambia) ordinierte Stammapostel Jean-Luc Schneider den bisherigen Bischof Mbana Nyassi (1979) zum Apostel.

Am Mittwoch, 28. Februar 2018 feierte Stammapostel Schneider einen Gottesdienst in Yaoundé (Kamerun). Die bisherigen Bezirksältesten Ignatius Nche Nchi (1978), Ernest Onyebuchi Onwukwe (1960) und Braima Saffa (1972) ordinierte der Stammapostel für Kamerun, Nigeria und Sierra Leone ins Apostelamt.

An Ostersonntag, 1. April 2018 empfing der bisherige Bezirksevangelist David Allan Heynes (1965) das Apostelamt für den Arbeitsbereich Großbritannien, Irland und Estland. Die Handlung nahm der Stammapostel in dem Gottesdienst in Nottingham (Vereinigtes Königreich) vor.

Zu Aposteln ordinierte der oberste Geistliche die bisherigen Bezirksältesten Peter Mukonda (1979) und Sabwiza Tufele (1965). Die Handlungen nahm er im Gottesdienst am Sonntag, 29. April 2018 in Livingstone (Sambia) vor. Zum Bezirksapostelhelfer ernannt wurde im selben Gottesdienst Apostel Kububa Soko (1969).

Zum Bezirksapostel für den Arbeitsbereich Schweiz beauftragte der Stammapostel am Sonntag, 3. Juni 2018 den bisherigen Bezirksapostelhelfer Jürg Zbinden (1958). Er tritt die Nachfolge von Markus Fehlbaum an, der im selben Gottesdienst in den Ruhestand trat.

Im Gottesdienst in Luanda (Angola) am Sonntag, 10. Juni 2018, empfingen zwei Bischöfe das Apostelamt: Daniel Lunguenda (1961) und João Carlos da Cruz Mafo (1975).

Ruhesetzungen

Bezirksapostel Raúl Eduardo Montes de Oca versetzte im Auftrag des Stammapostels Apostel José Rafael Lara-Tovar (1964) am Sonntag, 11. Februar 2018, in Maracay (Venezuela) krankheitsbedingt in den vorzeitigen Ruhestand.

Am Sonntag, 25. Februar 2018 trat Bezirksapostel Bernd Koberstein (1952) in den altersbedingten Ruhestand. Stammapostel Schneider nahm diese Handlung in dem Gottesdienst in Dieburg (Deutschland) vor. Den Arbeitsbereich von Bezirksapostel Koberstein übernimmt Bezirksapostel Rainer Storck (1958).

In Livingstone (Sambia) verabschiedete Stammapostel Schneider am Sonntag, 29. April 2018, die Apostel Bisenga Ignatius Luneta (1952) und Godwin Lubinda Nyuwa (1952) in den Ruhestand.

Am Sonntag, 3. Juni 2018 trat Bezirksapostel Markus Fehlbaum (1951) in den altersbedingten Ruhestand. Die Handlung nahm der Stammapostel im Gottesdienst in Ostermundigen (Schweiz) vor.

In Luanda (Angola) traten die Apostel José Ndombele Danu (1953) und Manuel Eduardo Mbuta (1953) nach jeweils 20 und 26 Jahren Aposteltätigkeit in den Ruhestand. Die Handlung nahm der internationale Kirchenleiter im Gottesdienst im Conquerios Stadion in Luanda am Sonntag, 10. Juni 2018 vor.

Bezirksapostelbereiche

Die weltweit 16 Bezirksapostelbereiche werden von Bezirksaposteln geleitet. Es sind dies die folgenden Apostel:

  • Andrew H. Andersen (Australien)
  • Michael David Deppner (DR Kongo West)
  • Michael Ehrich (Süddeutschland)
  • Joseph Opemba Ekhuya (Ostafrika)
  • Urs Hebeisen (Südostasien)
  • Leonard Richard Kolb (USA)
  • Rüdiger Krause (Nord- und Ostdeutschland)
  • John L. Kriel (Afrika Süd)
  • Enrique Eduardo Minio (Argentinien)
  • Raúl Eduardo Montes de Oca (Brasilien)
  • Wolfgang Nadolny (Berlin-Brandenburg)
  • Charles S. Ndandula (Sambia, Malawi, Simbabwe)
  • Rainer Storck (Westdeutschland)
  • Tshitshi Tshisekedi (DR Kongo Südost)
  • Mark Woll (Kanada)
  • Jürg Zbinden Schweiz)

Unterstützt werden einige Bezirksapostel von Bezirksapostelhelfern, die in der Regel in ausgewählten Ländern tätig sind:

  • David Devaraj (Indien)
  • Frank Stephan Dzur (Kanada)
  • John William Fendt (USA)
  • Edy Isnugroho (Südostasien)
  • Arnold N. Mhango (Malawi)
  • Mandla Patrick Mkhwanazi (Afrika Süd)
  • João Uanuque Misselo (Angola)
  • Robert Nsamba (Sambia)
  • Peter Schulte (Australien)
  • John Sobottka (Kanada)
  • Kububa Soko (Sambia)

Im Ruhestand leben zurzeit übrigens 1 Stammapostel, 20 Bezirksapostel, 6 Bezirksapostelhelfer und 177 Apostel.