community ist online: Ausgabe 2017/01

12, 32 oder sogar 36 Seiten stark ist eine Ausgabe der community. Wer bekommt wenig, und wer bekommt mehr zu lesen?

Die neue Ausgabe der community ist seit heute online. Sie beinhaltet die Neujahrsansprache von Stammapostel Schneider, berichtet über Reisen des Kirchenleiters auf alle Kontinente und erläutert Kirchenlehre.

Einmal im Quartal erscheint community in vielen Sprachen und Varianten. Die Mitgliederzeitschrift gibt es im Internet als PDF zum Download oder in vielen Ländern als gedruckte Ausgabe für die Gemeinden. Ein Archiv mit vielen alten und neuen Ausgaben bietet nac.today im Menüpunkt community.

12 Seiten: vollzählig

Zwölf Seiten stark ist die so genannte core-community. Die kompakte Ausgabe enthält ein Vorwort von Stammapostel Jean-Luc Schneider, einen Gottesdienstbericht sowie verschiedene Artikel zur Kirchenlehre.

32 Seiten: vollumfänglich

Die Standard-Ausgabe der community bietet auf 32 Seiten darüber hinaus spezielle Inhalte für Kinder sowie Neuigkeiten und Informationen aus den weltweiten Gemeinden. Außerdem berichtet das Magazin über einige Reisen des Stammapostels.

36 und mehr Seiten: mit regionalem Bonus

Noch mehr Inhalte bieten regionale Ausgaben der community. Redaktionen in Amerika, Europa oder Asien erweitern die Standard-Ausgabe der Mitgliederzeitschrift um Nachrichten und Informationen aus dem eigenen Land. Das wertet die Standard-Ausgabe auf und bietet erweiterten Lesestoff mit lokalem Bezug.

Erfolgreiche Zusammenarbeit über Landesgrenzen

Die Mitgliederzeitschrift wird von der Neuapostolischen Kirche International in den drei Sprachen Englisch, Französisch und Spanisch bereitgestellt. Übersetzungen in weitere Sprachen koordinieren die 17 Bezirksapostelbereiche in Eigenregie.

Von Redaktionsschluss bis zur Veröffentlichung der community vergehen so etwa acht Wochen. In dieser Zeit schreiben Redakteure Artikel, layouten Grafiker die Seiten und adaptieren die Übersetzer in weitere Sprachen. Zwischendurch werden immer wieder alle Seiten einer Ausgabe durchgeschaut und korrekturgelesen.

Ausgabe 2017/01

Das Magazin ist Teil des internationalen Medienangebotes der Neuapostolischen Kirche. Seit 2015 bietet die Kirchenleitung neben der offiziellen Website nak.org, dem Nachrichtenmagazin nac.today und dem sozialen Netzwerk nacworld.net auch die weltweite Mitgliederzeitschrift.

Und so blättert der eine Leser ein paar Seiten mehr als der andere. Letztlich kann aber jeder – mit einem Blick ins community-Archiv auf nac.today – in allen Ausgaben lesen; vorausgesetzt, er versteht Georgisch, Rumänisch, Bahasa Indonesisch, Portugiesisch oder Arabisch.

community shqiptar (Albanian) 2017/01 Link
community الامارات العربية (Arab Emirates) 2017/01 Link
community հայերեն (Armenian) 2017/01 Link
community 中国 (Chinese) 2017/01 Link
community Hrvatska (Croatian) 2017/01 Link
community english (English) 2017/01 Link
community english (English SouthEastAsia) 2017/01 Link
community english (English Zambia) 2017/01 Link
community français (French) 2017/01 Link
community français (French/Switzerland) 2017/01 Link
community ქართული (Georgian) 2017/01 Link
community ελληνικά (Greek) 2017/01 Link
community bahasa Indonesia (Indonesian) 2017/01 Link
community italiano (Italian) 2017/01 Link
community Latvijas (Latvian) 2017/01 Link
community Lietuvos (Lithuanian) 2017/01 Link
community português (Portuguese) 2017/01 Link
community español (Spanish) 2017/01 Link
community español (Spanish/Switzerland) 2017/01 Link

Artikel-Infos

Autor:
Datum:
Schlagworte:

Oliver Rütten
2.01.2017
Medien, Lehraussagen, Gemeindeleben