Glaube

Göttliches Krisenmanagement

„Warum?“ – einmal nur aus Neugierde gesprochen, ein anderes Mal aus purer Verzweiflung geschrien, gilt sie als eine der meistgestellten Fragen. Eine Predigt über den Umgang mit Unerklärtem. Weiter


Seelsorge (14): Emmaus, die Mutter aller Besuche

Emmaus, eine kleine Ortschaft in der Nähe von Jerusalem, ist Schauplatz eines interessanten und spannenden Zusammentreffens zwischen dem auferstandenen Jesus Christus und seinen Jüngern. So könnte ein richtig guter Seelsorgebesuch aussehen. Weiter


Spotlight 12/2021: Begegnungen mit Gott

Ein brennender Dornbusch, Donner und Blitze. Begegnungen mit Gott werden in der Bibel eher gewaltig und angsteinflößend beschrieben. Bezirksapostel Joseph Opemba Ekhuya (Ostafrika) schreibt, warum er sich trotzdem auf sie freut. Weiter


Liebe, das Messband unserer Vollendung

„Lasst uns kurz festhalten: Wir wollen Gott vertrauen – wir wollen an Jesus Christus glauben – wir glauben an die Wirksamkeit des Heiligen Geistes und handeln entsprechend. Wer das macht, kann in den vollen Genuss des Heils bekommen. Das ist nichts Neues, aber ich weiß nichts Wichtigeres für uns als das.“ Weiter


Die Sakramente (38): Viel mehr als eine „Quittung“

Mit ihrem Abendmahlsverständnis steht die Neuapostolische Kirche ihren katholisch-apostolischen Wurzeln ziemlich nahe. Doch bis dahin war ein gutes Stückchen Weg zurückzulegen – eine Streckenskizze. Weiter


Was wichtig war, ist und bleibt

Veränderungen können verunsichern: „Das ist nicht mehr meine Kirche“, heißt es dann. Aber: Das Wesentliche hat immer Bestand. Wie sich Wichtiges und weniger Wichtiges unterscheiden lässt – der Maßstab aus einem Gottesdienst. Weiter


Gott kennt keine Geheimnisse

Was verborgen ist, wird ans Licht kommen – das gilt auch für Dinge, die Menschen an Gott nicht verstehen. Der Stammapostel berichtet von Geheimnissen, die Gott dem Gläubigen aufdeckt. Weiter


Spotlight 11/2021: Von Glaubensgewissheit, Erwählung und Lasten tragen

Wir wissen nicht, wie die Zukunft aussieht. Und doch wissen wir eins: das Christus unsere Zukunft ist. Welche Aufgaben das mit sich bringt, davon erzählt Bezirksapostel Wolfgang Nadolny (Berlin-Brandenburg/Deutschland). Weiter


Sprache wandelt das Denken

Die Seele ist unsterblich und auch Entschlafenen kann geholfen werden. Diese Überzeugung ist dem Alten Testament zunächst fremd. Doch dann kommen die Ideen der Griechen – Teil zwei des Fachvortrags vom IJT 2019. Weiter


Ein Skeptiker als Vorbild

Ein Zweifler, einer, der anscheinend scheiterte, weil er nicht bis zum Ende durchhielt! Manches Mal diente er in der Geschichte als Antiheld. – Dabei hat er so vieles richtig gemacht. Weiter


Feuer und Flamme hoch fünf

Es brennt – in der Kirche und im Gläubigen. Und diese Feuer erleuchtet, wärmt, reinigt, formt und versammelt. Doch diese Flammen brauchen auch Nahrung: das Gewusst-Wie aus einer Stammapostel-Predigt. Weiter


Alle sind gleich erschaffen

Die Neuapostolische Kirche bekennt sich zur Gleichwertigkeit der Geschlechter. Ein Lehrschreiben in der neuen community fasst Erkenntnisse der Bezirksapostelversammlung aus dem Schöpfungsbericht zusammen – eine Zusammenfassung der Zusammenfassung. Weiter


Wenn Liebe die Kosten übernimmt

Das Evangelium enthält unglaubliche Geschichten – positiv gemeint. Zum Beispiel die vom barmherzigen Samariter, der nicht nur redete, sondern auch handelte. Ein gutes Vorbild für die Christen heute. Weiter


Die Sakramente (37): Abendmahl in vier Dimensionen

Jedem sein eigenes Abendmahl? Noch ist der Sprung über den Kirchenzaun schwer. Doch die Gemeinsamkeiten sind groß. Das skizzieren die Aussonderungsworte und das erläutert der Katechismus der Neuapostolischen Kirche. Weiter


Gemeinschaft mit Gott und untereinander

Wambel, eine von mehreren Stadtgemeinden in Dortmund (Deutschland) am 30. Mai 2021: Stammapostel Jean-Luc Schneider predigt über die Liebe Gottes zu den Menschen und wie unsere Antwort darauf aussehen kann. Weiter


„Bis an das Ende der Erde“

Auch wenn die Erde ein Ball ist – sie hat jede Menge Ecken und Enden. Und überall dorthin soll die frohe Botschaft weitergetragen werden. Wohin das führt: der Streckenplan aus einem Gottesdienst mit dem Stammapostel. Weiter


Spotlight 10/2021: Koffer packen für die Zukunft

Vertrauen oder Zweifel, Vergebung oder schlechte Erinnerungen, Nächstenliebe oder Vorurteile? Beim Packen für die Zukunft bei Gott kommt nur das wirklich Wichtige mit. Bezirksapostel Michael Deppner (Demokratische Republik Kongo West), der als Arzt für die Flüchtlingsorganisation UNHCR arbeitete, erklärt, worauf es ankommt.. Weiter


Rückblende (4): „Die Macht des Schöpfers“

Manchmal bricht erschreckend Neues so mächtig ins Leben ein, dass man ohnmächtig davor steht. Doch es gibt eine Kraft, die weiterhilft – Trost aus der Pfingstpredigt des Stammapostels. Weiter


Einblicke zu Himmelfahrt

Erstaunte Blicke gab es ganz bestimmt beim Himmelfahrtsereignis vor 2000 Jahren; aber auch heute noch können Einblicke auf dieses Ereignis überraschen. Eine Stammapostel-Predigt zum Nach- und Mitdenken. Weiter


Die Sakramente (36): Sprung über den Kirchenzaun?

Hier Eucharistie – dort Abendmahl. Hier der Amtsträger an Christi statt – dort das Priestertum aller Gläubigen. Hier die Wandlung – dort das Hinzutreten von Leib und Blut des Herrn. Hier Christus – dort Symbol. Zwar wird das Abendmahl in allen Kirchen gefeiert, doch überall unterschiedlich. Weiter


Top-Video