Glaube

Himmelfahrt 2021: Nicht herumstehen – weitermachen!

Zeugen mag man Glauben schenken oder auch nicht – das entscheidet jeder für sich. Was zählt ist, wie glaubwürdig ihre Aussagen sind, ob sie selbst glauben, was sie berichten! Die Jünger, die ihren Herrn Jesus Christus in den Himmel fahren sahen, blieben bei ihrer Geschichte und rückten keinen Millimeter davon ab. Weiter


Der Blick, der Unsichtbares sichtbar macht

Es wächst im Verborgenen, aber es wächst – das neue Leben in und aus Jesus Christus. Damit es gedeihen kann, brauchte der Gläubige die richtige Ausrichtung: Fingerzeige aus einem Gottesdienst mit dem Stammapostel. Weiter


Spotlight 7/2021: Aktiv Zukunft gestalten!

Nicht einfach die Zukunft abwarten, sondern sie vielmehr aktiv vorzubereiten und mitzugestalten – das ist der Tenor des neuapostolischen Jahresmottos 2021. Bezirksapostel Michael Ehrich (Deutschland) erklärt warum. Weiter


Göttliches in Gefangenschaft

Die Seele ist unsterblich und auch Entschlafenen kann geholfen werden. Woher kommt diese Vorstellung? Und wie ist sie begründet? Die Antwort vom Internationalen Jugendtag 2019 – in sieben Teilen. Den Anfang machen die gar nicht so alten Griechen. Weiter


Die größte Liebeserklärung

Wie großartig wäre eine Liebe, die alles verzeiht und niemals aufhört! Menschen sehnen sich nach dieser bedingungslosen Zuneigung. – Eine Karfreitags-Predigt über außergewöhnliche Liebesbeweise und menschliche Fallstricke. Weiter


Die Sakramente (33): „Zu Tisch!“ – die Mahl-Zeiten

Wann ist der Tisch des Herrn gedeckt? Und wie oft nimmt der Glaubende daran Platz? Von täglich bis jährlich ist alles dabei in Geschichte und Gegenwart der Konfessionen – ein Rundgang durch die Kirchen. Weiter


Die Sache mit den Bohnen

Bohne statt Weizenkorn: Mit einem Experiment aus Kindertagen erklärt Stammapostel Jean-Luc Schneider das Sterben und die Auferstehung Jesus Christi – eine Video-Lektion nicht nur für Sonntagschüler. Weiter


Warten auf den Dritten im Bunde

Christi Himmelfahrt und Pfingsten werfen ihre Strahlen voraus – Jesu Gemeinde schaut auf diese christlichen Hochfeste als zentrale Geheimnisse des Glaubens. Zeugnis davon erhält die Gemeinde durch das unablässige Wirken des Heiligen Geistes. Weiter


Wer Gott ist

Wer ist Gott? Jesus beantwortete diese Frage seinen Zeitgenossen, indem er ihnen zeigte, wie Gott ist. Heute sollen dies die Gläubigen machen. Wie genau, dass erklärt Stammapostel Jean-Luc Schneider in einem Gottesdienst. Weiter


Dankbarkeit – die Kraft, die Früchte trägt

Es klingt martialisch: Wer keine Frucht bringt, der wird entsorgt. Doch das Gleichnis vom Feigenbaum ist keine Drohbotschaft, sondern eine Frohbotschaft. Wer tief genug gräbt, kann erkunden, wie die Bibel sich selbst auslegt. Weiter


Spotlight 6/2021: Wir wollen als Gemeinde zusammenstehen

Das vergangene Jahr brachte viele neue Herausforderungen mit sich. Wie sind wir damit umgegangen? Haben sie uns von Gott entfernt? Was liegt vor uns? Bezirksapostel Kububa Soko (Sambia) beantwortet diese Fragen auf seine Weise. Weiter


Allein durch den Glauben

Adam und Eva waren ungehorsam, sagt die Bibel. Wir Menschen sind wie sie. Doch Jesus war da anders: Er blieb Gott gehorsam bis in den Tod. Sein Opfer hat es möglich gemacht, dass die Menschen Jesus immer ähnlicher werden können. Weiter


Die Sakramente (32): Tischsitten bei Brot und Wein

Was feiert die Gemeinde mehr? Die Gemeinschaft mit Christus? Oder die Gemeinschaft untereinander? Antwort gibt die Art und Weise, wie sich die Gläubigen zum Abendmahl versammeln und die Elemente entgegennehmen. Weiter


Seelsorge (11): Vom Beichten und der Suche nach Entlastung von Schuld

Wenn vom Beichten die Rede ist, wird es heikel. Das ist eine äußerst sensible und persönliche Angelegenheit. Häufig stehen nicht-verarbeitete Schuldvorwürfe im Raum. Für alle Gesprächsteilnehmer ein schwieriges Thema. Weiter


Christ sein heißt, für alle Menschen zu beten!

Ausgerechnet Gaggenau – in der dortigen Umgebung wuchs Helge Mutschler als Kind auf. Jahre später empfängt er hier die Ernennung zum Bezirksapostelhelfer. So klein ist oft die Welt. Und so groß ist Gottes Werk! So jedenfalls sieht es der Stammapostel. Weiter


Spotlight 5/2021: Aufsehen und durchhalten

Als kleiner Junge hat er gelernt, wie man Fahrrad fährt. Noch heute erinnert er sich an zwei Merksätze seines Vaters, die ihm dabei halfen. Gedanken zum Jahreswort von Bezirksapostel Enrique Minio (Südamerika). Weiter


„Was Gott gibt, ist immer genug“

Schon lange nicht mehr in den Gottesdienst gedurft? Schon ewig kein Abendmahl mehr bekommen? Ist das denn nicht mehr wichtig? – Das Video liefert die Antwort aus einem Gottesdienst mit dem Stammapostel. Weiter


Jesus Christus, die Norm fürs Dienen

Ein langer Entwicklungsprozess, ein zäher ‚alter Adam‘ – Stammapostel Schneider weiß um die Herausforderungen, die ein Leben nach Jesu Vorbild mit sich bringen. Er ermuntert, diesen Vorsatz dennoch immer wieder zu fassen. Weiter


Die Sakramente (31): Der Ablauf nach Speiseplan

Sie begann als einfaches Tischgebet und entwickelt sich zu einer reichen Kultur an Ausdrucksformen: die Feier des Abendmahls. Woher das kam und wohin das führt – Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Weiter


Ein „Ich“, das nachdenken lässt

Leiden – hoffen, einsam sein – Freunde haben: Selten im Jahr werden diese Kontraste deutlicher als zwischen Karfreitag und Ostern. Und schon zum zweiten Mal ist diese Zeit geprägt durch eine Pandemie, die bis jetzt über 2,7 Millionen Menschenleben gefordert hat. Weiter


Top-Video