Organisation

Wenn Ruhe einkehrt

Wenn die Gemeinde zusammenkommt, Gottesdienst feiert und betet, dann kehrt nach einer stressigen Woche Ruhe ein im Herzen. Man erfährt Gottes Liebe, seine Gnade und Zuversicht. Seit 2020 geht das auch virtuell. Weiter


Gemeinsam beten

Das Wort Gottes hören, Sündenvergebung hören und gemeinsam Gott anbeten – das sind einige Kernelemente des Gottesdienstes. Und zumindest das ist auch virtuell möglich. Weiter


Gottesdienst kommt zum Gläubigen

Eigentlich sind es die Gläubigen, die in den Gottesdienst kommen. Doch manchmal geht das nicht. Dann kommt der Gottesdienst zu den Gläubigen – dann ist er nur einen Klick weit entfernt. Weiter


Veränderungen im Apostelkreis (2/2022)

Die Corona-Situation hat sich weltweit größtenteils verbessert, sodass Stammapostel Jean-Luc Schneider wieder weltweit viele Apostel ordinieren und in den Ruhestand versetzen konnte. Darunter auch einige, die wegen der Pandemie länger auf die Amtshandlung warten mussten. Weiter


Virtuelle Gemeinschaft

Gottesdienst passiert in der versammelten Gemeinde: Wo es möglich ist, sollen die Gläubigen deshalb zusammenkommen und gemeinsam Heiliges Abendmahl feiern. Wo es nicht möglich ist, kann Gebet, Predigt und Segen auch in der virtuellen Gemeinschaft erlebt werden. Weiter


Mit dem Herrn fang alles an

Das neue Jahr mit Gott beginnen – ganz persönlich, in der Familie, aber auch in der Gemeinschaft mit Glaubensschwestern und -brüdern. Christen freuen sich darauf. Weiter


Frauenordination kann kommen

2022 wird in die neuapostolischen Geschichtsbücher eingehen. Denn erstmals hat die Kirche eine rund 160 Jahre alte Frage lehrmäßig beantwortet. Das wirkt sich ab 2023 aus – mit der Möglichkeit zur Ordination von Frauen. Weiter


Neue Leitungsgeneration arbeitet sich ein

Es war das Jahr der Bezirksapostelhelfer: Gleich drei neue hat der Stammapostel in den vergangenen zwölf Monaten ernannt. Das ist kein Zufall, sondern hat seinen erklärten Grund. Und dabei geht es um die Zukunft. Weiter


Weihnachten feiern!

Weihnachten – das Fest der Freude und der Liebe – auch wenn zahlreiche Gründe die Freude trüben können. Doch für die Christen gilt: Es gibt einen Grund zu feiern! Nämlich die Geburt Jesu. Weiter


Die Mannschaft hat den Dreh raus

Unverkennbar, dieses blaue Regal im Hintergrund. Das Möbelstück zeigt sich immer dann, wenn ein neues Jahr beginnt – in der Neujahrsansprache des Stammapostels. In einer Nebenrolle dieses Mal: unsichtbare Kunst. Weiter


Gedanken und Links zum 4. Advent

Dass auf die dritte Kerze die vierte Kerze auf dem Adventskranz folgt, ist in der traditionellen Adventszeit sicher. Ebenso sicher ist, dass auf nac.today die Links für die YouTube-Gottesdienste zu finden sind. Weiter


Training für eine heilige Aufgabe

„Gott wird von dir niemals etwas verlangen, was du nicht schaffen kannst.“ Da sagt der Stammapostel bei der Ernennung von Apostel Stefan Pöschel zum Bezirksapostelhelfer – nicht zuletzt mit Blick auf dessen künftige Aufgabe. Weiter


Weihnachten erwarten

Bald ist Weihnachten. Die Vorfreude steigt, aber auch die Corona-Zahlen steigen. Manch einer möchte jetzt in der Adventszeit trotz vielfältiger Hygienemaßnahmen nicht in die Gemeinden vor Ort kommen. Weiter


Afrika-Süd: Die Zukunft vorbereiten

Weisheit, Stärke, Frieden, Freude – das sind die Segenswünsche des Stammapostels für den Bezirksapostelhelfer, den er am Sonntag ernannt hat: Apostel Peter Lambert soll künftig die Gebietskirche Afrika-Süd leiten. Weiter


Westdeutschland bekommt einen Helfer

Führungsqualitäten hat der neue Mann schon bewiesen: kirchlich und beruflich. Auch gilt er als guter Seelsorger. So berichten es Wegbegleiter. Sie sind überzeugt: Die Gebietskirche Westdeutschland kann sich auf ihren Bezirksapostelhelfer freuen. Weiter


Gottesdienste auf sechs Kontinenten

In fast allen Erdteilen sind Glaubensgeschwister im Einsatz, um zentrale Gottesdienste per Internet oder Telefonleitung zu übertragen. Nur von einem Erdteil sendet die Neuapostolische Kirche keine Gottesdienste. Weiter


Glaube, Gesangbuch, Gebietskirche – neuer Bezirksapostelhelfer für Afrika-Süd

Der viele Jahre als Music Manager bekannte Apostel Peter Lambert wird am Sonntag, 4. Dezember, als Bezirksapostelhelfer für die Gebietskirche Afrika-Süd beauftragt. Eine große Aufgabe, der er aber mit Gottvertrauen entgegenblickt: „Was bei den Menschen unmöglich ist, das ist bei Gott möglich“ (Lukas 18,27). Weiter


Teamwork rund um den Globus

Die Arbeit an neuen Lehrmaterialien für Kinder kommt gut voran. Einen Überblick dazu gab es während der jüngsten Bezirksapostelversammlung International. Global angelegt sind dabei sowohl Arbeitsteilung als auch Zusammenarbeit. Weiter


Gemeinsam ins neue Kirchenjahr

Am Sonntag feiern die Christen den ersten Advent. Eine Zeit, die von Lichtern, Gemeinschaft pflegen und außergewöhnlichen Empfindungen geprägt ist. Weiter


Gottesdienst soll auf Sendung bleiben

Mit einem gemeinsamen Gottesdienst ist am Sonntag die internationale Bezirksapostelversammlung (BAVI) in Zürich (Schweiz) zu Ende gegangen. Streng genommen bestand das Treffen aus einer Reihe von einzelnen Sitzungen. Weiter


Top-Video