community 3/2020: Gutes empfangen und tun

Eine Ausgabe voll mit „Vertrauen und Gutem“ – die neue community macht Mut und berichtet von erfolgreichen Hilfsprojekten. Wie Glaube erklärt und in der Praxis gelebt werden kann – community zeigt’s.

In über 70 Ländern wird community als Zeitschrift ausgegeben – vor allem an Kirchenmitglieder, die keinen Internetzugang haben. community ist aber auch im Online-Archiv auf nac.today lesbar und im PDF-Format downloadbar; die aktuelle wie auch alle bisherigen Ausgaben. Vorhanden sind viele Sprachvarianten, aber auch manche regionalen Ausgaben mit Nachrichten aus den Landeskirchen.

Vertrauen zu Gott

„In Notlagen, die uns vor schier unlösliche Probleme stellen wollen, ruft der Mensch nach einem starken Gott. ‚Herr hilf!‘ – so lautet das Gebet in unsicheren Zeiten.“ – Und das beziehe sich ausdrücklich nicht nur auf die Corona-Pandemie. Das Leid der Menschen ist vielfältig: Hunger, Krieg, Verfolgung. „Auch wir können mit schwierigen Situationen konfrontiert sein. Dann ruft der Heilige Geist uns auf, nicht in Panik zu geraten oder gar Gott Schuld an unserer Misere zu geben“, erklärt Stammapostel Jean-Luc in seinem Brief an die Glaubensgeschwister. „Lasst uns Vertrauen haben!“

Gutes empfangen

„In jedem Gottesdienst tut der Herr Großes an uns: Er vergibt uns die Sünden“, erinnert Stammapostel Schneider im Gottesdienst in Kuala Lumpur (Indonesien). Das sei aber nur groß und bedeutsam, wenn wir immer wieder daran denken.

Die neue Ausgabe der community bietet die Predigt des Kirchenleiters im vollen Wortlaut und viele Impulse zum Nachdenken und Umsetzen.

Gutes tun

Gutes tun? Wer will das nicht – eigentlich? Aber man scheitert viel zu oft. Bloß nicht aufgeben! So lautet die Devise. – Eine Predigt über Aussaat und Ernte und den Hinweis, sich nach dem Willen Gottes und dem Vorbild Jesus Christi auszurichten; das ist bekannte Theorie und Inhalt des Reiseberichts von Stammapostel Schneider zu den Glaubensgeschwistern auf Haiti.

Wie das immer wieder ganz konkret umgesetzt wird, davon berichtet community in den Global News, den Nachrichten aus aller Welt. Hier findet die Leser Wissenswertes über Maßnahmen der kirchlichen Hilfswerke, die bei Ackerbau und Selbstversorgung unterstützen, Projekte, die beim Aufbau von Gesundheitszentren helfen, aber auch Fortbildungsveranstaltungen für kirchliche Lehrkräfte.



Hintergrund: Community erscheint einmal pro Quartal, 32 Seiten stark und mit viel Inhalt: Dazu gehören Kerngedanken aus Gottesdiensten des Stammapostels, Berichte über das Leben in den Gemeinden weltweit, Informationen über Aktivitäten der Hilfsorganisationen und Auszüge aus der Kirchenlehre sowie Bibelgeschichten für Kinder.


Foto: NAC Southeast Asia

community shqiptar (Albanian) 2020/03 Link
community الامارات العربية (Arab Emirates) 2020/03.pdf Link
community հայերեն (Armenian) 2020/03 Link
community Hrvatska (Croatian) 2020/03 Link
community english (English) 2020/03 Link
community français (French) 2020/03 Link
community ქართული (Georgian) 2020/03 Link
community bahasa Indonesia (Indonesian) 2020/03.pdf Link
community Latvijas (Latvian) 2020/03 Link
community Lietuvos (Lithuanian) 2020/03 Link
community español (Spanish) 2020/03 Link

Artikel-Infos

Autor:
Datum:
Schlagworte:

Oliver Rütten
1.07.2020
Medien, International, Gemeindeleben