Bezirksapostel Johann R. Kitching tödlich verunglückt (update)

Zürich/Johannesburg. Nur fünf Wochen nach seiner feierlichen Ruhesetzung ist Bezirksapostel Johann R. Kitching aus Johannesburg, Südafrika, verstorben. Er kam gestern Mittag durch einen tragischen Unglücksfall ums Leben. Stammapostel Leber in einer ersten Reaktion: „Wir sind sehr sehr traurig.“

Mittwoch, 07. März, 14:00 Uhr: Bezirksapostel Kitching ertrinkt beim Angeln in der Buffelsbai, Südafrika. Die genaue Unglücksursache ist noch unklar. Einige Zeit später wird sein lebloser Körper gefunden. Stammapostel Wilhelm Leber zeigt sich in einer ersten Reaktion entsetzt und sehr traurig. „Wir werden Bezirksapostel Kitching in guter Erinnerung behalten. Er war freundlich gegenüber den Menschen und unser Freund.“ Wann die Trauerfeier stattfinden soll, ist zurzeit noch offen.

23 Jahre lang Bezirksapostel

Bezirksapostel Johann R. Kitching war 23 Jahre lang oberster Repräsentant der Kirche in South East Africa. In einer Ansprache an die vielen Gemeinden in seinem Verantwortungsbereich sagte er kurz vor seiner Ruhesetzung, dass er sich stets darum bemüht habe, dem Herrn zu dienen und ihm wohl zu gefallen. Am 29. Januar versetzte ihn Stammapostel Wilhelm Leber in einem feierlichen Gottesdienst in der Standard Bank Arena in Johannesburg in den Ruhestand und ordinierte mit Bezirksapostel Patrick Mkhwanazi seinen Nachfolger.

Der neue Bezirksapostel ist ebenfalls schockiert: „Er war ein großartiger Bezirksapostel voller Hingebungskraft. Unsere Gedanken sind im Augenblick sehr bei seiner Familie“

Unsere Fürbitten gelten seiner Ehefrau Nora, seinen beiden Töchtern und deren Familien.

Update:

Stammapostel Wilhelm Leber schreibt in einem Nachruf: Die Nachricht von dem tragischen Tod des Bezirksapostels erreichte mich ausgerechnet in Johannesburg bei meiner dortigen Zwischenlandung, von Harare/Zimbabwe kommend. Ich wie auch meine Begleiter waren geschockt. In einer solchen Situation fehlen einem die Worte - man fühlt sich so hilflos, ohnmächtig und unendlich traurig. Im Innern formt sich die Bitte: Herr, hilf!

Bezirksapostel Johann Kitching war ein geradliniger, tief gläubiger Gottesknecht. Er war ein strategischer Denker, ein Mann von Prinzipien, der faszinierend das Wort Gottes verkündigte. Er arbeitete in einigen internationalen Projektgruppen mit und hat dort entscheidende Impulse gesetzt. Im Kreis der Bezirksapostel war er ein guter und verlässlicher Freund.

Johann Kitching hat immer mit grosser Freude über seine Familie gesprochen, er war eng verbunden mit seiner Frau Nora, mit sichtlichem Stolz berichtete er über die beiden Töchter. Wie sehr hätte ich ihm und seiner Frau gegönnt, dass sie die Zeit seines Ruhestands unbeschwert geniessen können! Nun ist es anders gekommen.

Johann Kitching hat einen bleibenden Platz in unseren Herzen!

Artikel-Infos

Autor:
Datum:
Schlagworte:

Peter Johanning
8.03.2012
Johann R. Kitching , Bezirksapostel