community 1/2021: Auf fast alles eine Antwort

Der Sinn des Lebens – seit Generationen Thema Nummer eins: Wie fängt das Leben an? Wozu dient das Leben? Was kommt nach dem Tod? – Eine community, die interessiert zurück- und hoffnungsvoll in die Zukunft schaut.

Der Beginn menschlichen Lebens

Verhütung und Organspende, Kinderwunsch und Sterbehilfe: Die Frage nach Leben und Tod stellt sich unmittelbar und ganz persönlich. Um Gläubigen für ihre eigenverantwortliche Entscheidung eine Orientierung zu geben, beleuchtet die offizielle Ausarbeitung „Anfang und Ende des menschlichen Lebens“ die Sachlage aus Sicht des neuapostolischen Glaubens.

Im ersten Teil geht es um den Start in das Leben. Der Lehrtext ist in der Rubrik Kirchenlehre zu finden. Mit den Inhalten befasst sich in dieser Woche auch ausführlich nac.today.

Der Inhalt des menschlichen Lebens

Jesus Christus begleitet den Menschen – und bietet in Seelennot Hilfe und Lösung an. Praktische Beispiele dafür nannte der Kirchenleiter in seinem Gottesdienst in Zürich: „Die eine Hilfe – hier wie dort“. Dieser und weitere Gottesdienstberichte finden sich in der Rubrik „Zu Besuch“.

Ängste, Schwermut, Stimmungsschwankungen: Wer hat nicht schon einen Durchhänger erlebt? Doch manchmal gerät das Leben aus den Fugen. Dann braucht es mehr als einfühlsame Seelsorger und eine liebevolle Gemeinde. Der Artikel „Therapie und Glaube – Partner zur Heilung“ zeigt auf, dass mit Glauben allein nicht alle Probleme gelöst werden.

Um das Christsein – das einander Dienen und Helfen – geht es auch im Kinderteil der Zeitschrift. „Petrus verleugnet Jesus“ ist die Bibelgeschichte, die aufzeigt, dass es nicht darum geht, der Größte, Beste, Schnellste im Leben zu sein, sondern es Jesus Christus gleich zu tun und dem Nächsten zu dienen.

Das Ziel menschlichen Lebens

„Christus – unsere Zukunft“ – die Jahreslosung der Neuapostolischen Kirche für das Jahr 2021 ist auch Inhalt der internationalen Mitgliederzeitschrift. Stammapostel Jean-Luc Schneider beleuchtet Sicherheit, Energie und Motivation, die in der Zukunftshoffnung der Christen liegt: „Christus ist unsere Zukunft. Sein Tod und seine Auferstehung sind die Basis dafür. Die Verheißung des Herrn steht fest, dass er sein Werk zur Vollendung führen wird. Wenn wir ihm treu bleiben, können wir auf seine Gnade hoffen. Und wir können gewiss sein, dass seine Herrlichkeit all unsere Mühsale überstrahlen wird.“


Mit der neuen Zeitschrift erscheint die erste Ausgabe des siebten Jahrgangs. community ist das internationale Mitgliedermagazin, erscheint weltweit in vielen Sprachen als Print- und Onlinemagazin und ist auch im Onlinearchiv auf nac.today zu finden.

community shqiptar (Albanian) 2021/01 Link
community الامارات العربية (Arab Emirates) 2021/01 Link
community հայերեն (Armenian) 2021/01 Link
community Hrvatska (Croatian) 2021/01 Link
community english (English) 2021/01 Link
community français (French) 2021/01 Link
community ქართული (Georgian) 2021/01 Link
community bahasa Indonesia (Indonesian) 2021/01 Link
community Latvijas (Latvian) 2021/01 Link
community Lietuvos (Lithuanian) 2021/01 Link
community español (Spanish) 2021/01 Link

Artikel-Infos

Autor:
Datum:
Schlagworte: