community 2/2020: für Teens, Twens und Theologen

Geschichten aus Bibel und Gemeinden sowie Einblicke in die Kirchenlehre – 200.000 Familien erhalten in den kommenden Tagen die neue Ausgabe der community. Heute gibt es den Blick vorab in die Online-Ausgabe.

Nicht nur für Teens: Das Pfingstwunder

„Plötzlich erhebt sich ein Brausen wie ein gewaltiger Sturm vom Himmel und erfüllt das ganze Haus. Zungen wie aus Feuer legen sich auf jeden von ihnen und die Jünger werden vom Heiligen Geist erfüllt. Er lässt sie in unterschiedlichen Sprachen von den großen Taten Gottes erzählen.“ – In der Bibelgeschichte geht es dieses Mal um das Pfingstwunder. Eine spannende Geschichte von Sprachenvielfalt, Gemeinschaft und Zusammenhalt.

Genau das symbolisiert auch die internationale Mitgliederzeitschrift community selbst: In dutzende Sprachen wird die Zeitschrift übersetzt und in vielfältiger Weise berichtet sie von Gemeinschaft und Zusammenhalt gläubiger Christen.

Nicht nur für Twens: Gott hat Priorität

Über 50 Gottesdienste feiert Stammapostel Jean-Luc Schneider jedes Jahr. Dazu kommen vielfältige Zusammenkünfte und pastorale Konferenzen. Von einem Teil seiner interkontinentalen Reisen berichtet community – in dieser Ausgabe sind es die Reisen nach Lusaka (Sambia/Afrika), Apia (Samoa/Ozeanien), Santo Domingo (Dominikanische Republik/Mittelamerika) und Neuchâtel (Schweiz/Europa).

In seinen Gottesdiensten setzt der internationale Kirchenleiter regelmäßig Schwerpunkte; einer davon: „Gott hat Priorität“ – das sei der Maßstab des Christen, wenn er Entscheidungen treffe. Aus diesem Bewusstsein heraus sei die Bitte der Gotteskinder: „Wir bitten Gott, uns zu helfen, die Entscheidung zu treffen, dem Heil Vorrang einzuräumen, Gott zu dienen und unseren Nächsten zu lieben.“

Nicht nur für Theologen: Bedeutung des Opfers Jesu Christi

Kurz vor Karfreitag ist das jetzt veröffentliche Lehrschreiben des Stammapostels von besonderem Gewicht: Was bedeutet den Christen das Opfer Jesu Christi? Warum musste Jesus Christus leiden und sterben? – Das geistliche Oberhaupt antwortet auf viele alte und neue Fragen.

„Der Kern des Evangeliums ist Jesus Christus, der durch seinen Tod am Kreuz und seine Auferstehung ewiges Heil geschaffen hat. Das Kreuz Christi wird zum Inbegriff des versöhnenden Handelns Gottes an den sündigen Menschen.“ – Eine umfassende Betrachtung, welche die Aussagen der Bibel und des Katechismus der Neuapostolischen Kirche gut strukturiert zusammenbringt.



Hintergrund: Seit 2015 erscheint community als Magazin der Neuapostolischen Kirche auf allen Kontinenten. Über 200.000 Haushalte erhalten die Zeitschrift als Druckstück nach Hause, weil sie keinen Internetzugang haben. community kann aber auch als Online-Zeitschrift über das nac.today-Archiv gelesen werden. Quartalsweise erscheint community in vielen Sprachen. Regionale Ausgaben werden mit zusätzlichen Nachrichten und Meldungen angeboten; auch solche Ausgaben befinden sich im Archiv auf nac.today.

Foto: privat

community shqiptar (Albanian) 2020/02 Link
community الامارات العربية (Arab Emirates) 2020/02 Link
community հայերեն (Armenian) 2020/02 Link
community english (English) 2020/02 Link
community français (French) 2020/02 Link
community ქართული (Georgian) 2020/02 Link
community bahasa Indonesia (Indonesian) 2020/02 Link
community Latvijas (Latvian) 2020/02 Link
community Lietuvos (Lithuanian) 2020/02 Link
community español (Spanish) 2020/02 Link

Artikel-Infos

Autor:
Datum:
Schlagworte:

Oliver Rütten
1.04.2020
Medien, Gemeindeleben